Auto-Salon Genf 2019

25. Februar 2019 05:00; Akt: 24.02.2019 22:51 Print

Techart zeigt ultimativen 911er mit 770 PS in Genf

Mit dem auf zehn Exemplare limitierten GTstreet RS präsentiert Techart in Genf die neue Referenz auf Basis des aktuellen Porsche 911 Turbo S.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das erstmals vorgestellte Forged Design Sichtcarbon-Bodykit aus Carbonfasern in unregelmässig angeordneter Struktur unterstreicht den Performance-Anspruch auf den ersten Blick.
Speziell für die Premiere in Genf erhält der GTstreet RS eine besondere Variante der geschmiedeten Zentralverschlussräder Formula IV Race. Aeroringe in Forged Design Sichtcarbon schützen die Bremsanlage vor Steinschlag und reduzieren Luftverwirbelungen an den Rädern.

Schurwolle und Leder

Neue Materialien halten zudem Einzug in den Supersportler: So verarbeitet Techart in Kombination mit Alcantara und Leder zum ersten Mal wertvolle Schurwolle im Sportwagenbereich. Der Naturstoff verleiht dem Interieur eine völlig neue Eleganz und ist gleichzeitig besonders widerstandsfähig sowie flammhemmend ausgerüstet für den Rundstreckeneinsatz.

Die Performance-Leistungssteigerung für den GTstreet RS bringt die Gesamtleistung – unter anderem dank neuer Turbolader mit variabler Turbinengeometrie – im Sport-Modus auf
567 kW (770 PS) und erzeugt ein maximales Drehmoment von 920 Newtonmetern. Zur Vorstellung in Genf werden die Fahrleistungen vorläufig mit 2,5 Sekunden für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h angegeben (0-200 km/h: 8,1 s). Die Höchstgeschwindigkeit wird bei mehr als 340 km/h liegen.

«Natürlich begrenzen wir auch beim GTstreet RS die Höchstgeschwindigkeit für den öffentlichen Strassenverkehr elektronisch auf den zulässigen Rahmen, der im Wesentlichen von den Geschwindigkeitsfreigaben der Reifen vorgegeben ist – derzeit 340 km/h», so Entwicklungschef Steven Ratz. «Auf geeignetem Terrain und ausgerüstet mit Sportreifen schafft der GTstreet RS Geschwindigkeiten um 360 km/h.»

Trotzdem verfügt GTstreet RS laut den Entwicklern über volle Alltagstauglichkeit. Dabei helfen Features wie das Vorderachs-Liftsystem, die stufenlos geregelte Klappenabgasanlage sowie die Garantie für individualisierte Porsche Neu- und Gebrauchtfahrzeuge. Teil des GTstreet RS ist ausserdem eine Kollektion aus handgefertigten Accessiores. Jedes davon ist ein Einzelstück: der Rennhelm, die passende Helmtasche und die Bordmappe werden für jedes der zehn Fahrzeuge exklusiv in den gewählten Originalmaterialien und -farben angefertigt und tragen die laufende Nummer des Fahrzeugs.

Zum Preis gibts noch keine Angaben.

(lab)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Psychoactive am 25.02.2019 05:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Darum gibt es mehr Besucher in Genf

    SP und Grüne werden sehr ambivalent darauf reagieren. Weil Zuviel PS und doch so schön grün die Farbe das Auto hat und ist. SP weil PS Ihnen gefällt.

    einklappen einklappen
  • Lukas B. am 25.02.2019 08:13 Report Diesen Beitrag melden

    Klartext

    Wenn Greta das wüsste! Dauersitzstreik mit 250 Schweizer Gesinnten vor dem Salon in Genf. Ironie OFF

    einklappen einklappen
  • Grüner am 25.02.2019 08:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    endlich ein total grünes Auto, und erst noch kein SUV.

Die neusten Leser-Kommentare

  • E-Guru am 01.03.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weltpremiere

    Am 4. März hat Sono Motors ihr neues Elektromobil vorgestellt. Wahnsinn, alles voll mit Solarzellen. Geil !

  • marco am 27.02.2019 22:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    PROTZ SCHLEUDER

    Noch so no protz schleuder Der mensch ist sein eigener feind und leider merken viele es erst wenn es dann zu spät ist In diesem sinne ein hoch auf alle umwelt verpesster und kredit und leasing opfer

  • Mr. Natural am 27.02.2019 07:55 Report Diesen Beitrag melden

    Jedes Auto verliert augenblicklich

    seine Anziehungskraft im Angesicht der wunderbaren Schöpfung. Schau Dir nur mal die Sonne an, oder das Meer und die Sterne. Oder unsere Berge...

  • Shelby am 26.02.2019 08:53 Report Diesen Beitrag melden

    Xxxx

    Wie sagte schon Walter Röhrl... eine Garage ohne Porsche 911 ist nur ein ödes, leeres Loch

  • Mr.T. am 26.02.2019 06:48 Report Diesen Beitrag melden

    "Alltagstauglich"

    Na dann freue ich mich auf Anhängerkupplung, Isofix, Hundebox, Trinkbecherhalter sowie Zweizonen-Klimaanlage und Parksensoren hinten und vorne.;-)) Nein im Ernst - schöne Karre haben die da zusammengeschraubt.:-)