Sponsored

13. März 2019 00:00; Akt: 14.03.2019 11:23 Print

Die reiche Kost der armen Leute

Was früher als Arme-Leute-Essen galt, ist heute ein auch von Spitzenköchen geliebtes Traditionsgericht aus Graubünden.

In der Ferienregion Bergün Filisur kommen nicht nur Bahnfans auf ihre Kosten.
Fehler gesehen?

In Bergün heisst Claudios Gastgeberin Migga. Und sie nimmt ihn zunächst einmal mit zum Einkaufen bei Bauer Marcel in Filisur. Der baut nämlich die berühmten Albula-Bergkartoffeln an, darunter auch die für Maluns ideale Sorte Parli. Parli-Kartoffeln sind zwar ein wenig mühsam zu schälen, dafür besitzen sie ein köstliches Aroma, das an Marroni erinnert. Die gekochten und sorgfältig geschälten Knollen verwandeln Migga und Claudio mithilfe einer Raffel in feinen Kartoffelschnee. Diesen mischen sie mit Mehl und ein wenig Salz, ehe sie alles in der Pfanne goldbraun rösten. Zu den knusprigen Maluns – übrigens eines der Lieblingsessen von Starkoch Andreas Caminada vom Dreisternerestaurant Schloss Schauenstein in Fürstenau – gibt es selbstgemachtes Apfelmus und würzigen Bergkäse. Es sind eben doch die ganz einfachen Dinge, die glücklich machen!

Mach jetzt mit bei unserem Wettbewerb und mit etwas Glück gewinnst du:

- ein Nachtessen bei Migga Falett
- eine Übernachtung für zwei Personen

Lass dir den kulinarischen Höhenflug nicht entgehen und reserviere jetzt deinen Tisch für dich und deine Liebsten in der «Ustaria da Zucco».

«Ustaria da Zucco» vom 21. - 23. März 2019 im Fischers Fritz in Zürich Wollishofen. Jetzt Tisch reservieren unter 044 480 13 40

Bergün Filisur
Highlight

Landwasserviadukt

Mit den 65 Meter hohen Pfeilern ist der Viadukt eine der elegantesten Brückenkonstruktionen in Graubünden und das meistfotografierte Kunstwerk der Rhätischen Bahn. Erfahren Sie bei einer Führung mehr zu diesem architektonischen Highlight.

Bergün Filisur
Geheimtipp

Bahnmuseum Albula

Seit über einem Jahrhundert lässt eine Fahrt mit der Rhätischen Bahn Kinder und Erwachsene staunen. Erfahren Sie mehr zur Geschichte der spektakulärsten Schweizer Bahnstrecke.

Bergün Filisur
Übernachtungstipp

Kurhaus Bergün

Das Kurhaus ist ein lebhaftes Hotel mit vielen Gesichtern, viel Geschichte und Geschichten. Erleben Sie eine einmalige Zeitreise in die Vergangenheit – und zurück in die Zukunft.

Maluns-Rezept und drei Tipps zu Bergün Filisur findest du hier.

Teilnahmeschluss Wettbewerb: 14. März 2019

Teilnahmebedingungen: Der Preis kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Der Preis ist nicht übertragbar. Der Preis darf nicht verkauft werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich bin damit einverstanden, dass Tamedia AG meine Daten für Marketingzwecke verwendet und zu Marketingzwecken an Gruppengesellschaften und den Sponsor des Gewinns weitergeben darf. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.



Diesen Beitrag erstellte Commercial Publishing Tamedia in Zusammenarbeit mit Graubünden Ferien.