Gadget Gab

15. April 2019 10:28; Akt: 18.04.2019 08:14 Print

Mit Hightech-Maske gegen Schnarchen

Eine moderne, smarte Maske soll bei lästigem Schnarchen Abhilfe schaffen und für tiefen und ungestörten Schlaf sorgen. Das freut Schnarcher und deren Mitmenschen gleichermassen.

Gadget Gab testet die Beurer Schnarchmaske SL60.
Fehler gesehen?

Schnarchen ist für Betroffene und ihre direkten Mitmenschen oft eine grosse Belastung. Tiefer, ruhiger und ungestörter Schlaf ist wichtig für seelisches Wohlbefinden und körperliche Gesundheit. Dutzende Hilfsmittel auf dem Markt zeigen mal mehr, oft weniger Erfolg. Das grauenhafte Sägen hält sich meist hartnäckig und beschwert schaflose Nächte. Dem soll die Beurer Schnarchmaske SL60 nun ein Ende setzen.

Die komfortable Maske aus leichtem Stoff sorgt mittel Bluetooth-Verbindung zum Smartphone für sanfte Vibrations-Impulse. Diese erkennen in Echtzeit Geräusche und Körperschall, öffnen somit die Atemwege und stoppen dadurch das Schnarchen. Durch die Körperreaktion auf die Vibrationen kommt es zu einer Festigung der Halsmuskulatur und gegebenenfalls einer Veränderung der Liegeposition.

Die simple Bedienung und auf die persönlichen Bedürfnisse einstellbare Intensitätsstufen überzeugen Anwender genau wie interessante Features. So etwa das in der dazugehörigen App integrierte Schlaftagebuch, das durch eine präzise Schnarchanalyse den Ursachen des Schnarchens auf den Grund geht.

Das längenverstellbare Kopfband passt sich jedem Träger und jeder Trägerin bequem an. Für den hygienischen Aspekt sorgt die Waschbarkeit in der Maschine bei 30 Grad. Die Beurer Schnarchmaske SL60 ist kompatibel mit aktuellen iOs- und Android-Geräten und funktioniert mit Bluetooth 4.0.