Deutschland wählt

09. September 2009 20:21; Akt: 09.09.2009 23:21 Print

Alle Opel-Werke sollen erhalten bleiben

SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier hat den Erhalt der deutschen Opel-Standorte auch für den Fall gefordert, dass der deutsche Autobauer unter dem Dach von General Motors bleibt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Wir wollen die Arbeitsplätze bei Opel erhalten», sagte Steinmeier auf einer SPD-Kundgebung am Mittwochabend in Wiesbaden. «Wir wollen alle vier deutschen Standorte erhalten.» Deshalb werde es «kein öffentliches Geld für ein Sanierungskonzept von General Motors geben, bei dem deutsche Standorte sterben», betonte der Aussenminister. Opel sei ein wichtiger Bereich der deutschen Wirtschaft. «Wenn wir das jetzt einfach wegbrechen lassen, dann werden uns diese hochwertigen Arbeitsplätze fehlen in dem nächsten Aufschwung, wenn wir wieder vorne dabei sein wollen. Und vorn dabei sein soll auch Opel.»

(ap)