Paid Post

28.11.2017 Print

Paid Post

Iouri bleibt Botschafter für effiziente Autos

Iouri Podladtchikov unterstützt co2tieferlegen weiterhin als Kampagnen-Botschafter. Der Profi-Snowboarder ist seit Herbst 2015 das Gesicht des Projekts zur Förderung von energieeffizienten Autos.

Iouri spielt die Hauptrolle im TV-Spot der Kampagne. Dort zeigt er auf einer Passfahrt, bei der er alles um sich herum vergisst, wie viel Fahrspass und Power energieeffiziente Autos bieten. Nun hat er sein Engagement um zwei weitere Jahre verlängert.

Auch privat hat der Olympiasieger sein CO2 beim Autofahren tiefergelegt. Podladtchikov fährt einen Audi A3 1.4 TFSI e-tron mit 204 PS und ist davon «mega begeistert», wie er selbst meint. «Das Auto gibt mir fast so viel Adrenalin wie das Snowboarden in der Halfpipe.»

Der Sportler und Fotograf hat sich von seinem Kreuzbandriss erholt und ist gerade Mitten in den Vorbereitungen für die Winterolympiade in Südkorea. Zu seinem Engagement für co2tieferlegen meint er: «Beim Sport muss ich mich immer weiterentwickeln, um vorne mit dabei zu sein. Dasselbe gilt für die Technologie, die in den Autos steckt. co2tieferlegen ist die Zukunft des Autofahrens.»

Auf der Kampagnenwebseite co2tieferlegen.ch kann man sich selbst davon überzeugen. Fast 300 energieeffiziente Automodelle sind dort aufgeführt. Für fast jedes Bedürfnis ist etwas dabei.

Auf der Seite gibt es zudem News rund um das Thema energieeffiziente Autos, Erklärungen zu allen Antriebstechnologien und eine Auflistung von Fördermitteln für jeden Kanton.