Paid Post

6.5.2019 Print

Paid Post

Feiere an der Zurich Pride für die Gleichstellung von allen

Unter dem Motto «Strong in Diversity» feiert die Zurich Pride 2019 ihr 25-Jahre-Jubiläum und gleichzeitig 50 Jahre Stonewall, den Ursprung der LGBTIQ-Bewegung.

1969 war die Geburtsstunde der kämpferischen LGBTIQ-Bewegung, die sich gegen willkürliche Polizeigewalt und gesellschaftliche Ausgrenzung lautstark zu wehren begann. In der legendären Stonewall Inn Bar in der Christopher Street in New York leisteten mutige LGBTIQ-Personen den schikanösen Polizeirazzien Widerstand. Daraus entstand eine politische und bunte Bewegung, die sich vielerorts zu organisieren begann und sich für Sichtbarkeit, Akzeptanz und rechtliche Gleichstellung von nicht heterosexuellen (sog. queeren) Lebensweisen einsetzt. Das Kernstück dieser lokalen Zusammenschlüsse sind die jährlich stattfindenden Demonstrationsumzüge, genannt Pride oder Christopher Street Day (CSD).

Zum 50-Jahre-Jubiläum unserer Pride-Bewegung wollen wir mit unserem Motto «Strong in Diversity» das bisher Erreichte feiern und an unsere Anfänge erinnern.


Foto: Pixxpower Photography Renato Richina

Die Pride in Zürich feiert 2019 zudem ihr 25-jähriges Jubiläum. Angefangen als Protestaktion gegen die Homosexuellenregister, fanden 1978 und 1982 die ersten beiden CSD statt. 1982 bis 1989 gab es weitere CSD, die stark geprägt waren vom Kampf gegen Aids und in Erinnerung an daran verstorbene Freund_innen. Seit 1994 findet nun jedes Jahr ein CSD in Zürich statt, der organisierende Verein hat sich nach der EuroPride im Jahr 2009 zum Zurich Pride Festival umbenannt.

  • Festival: 14. und 15. Juni 2019 | Sechseläutenplatz und Stadthausanlage
  • Demonstration: 15. Juni 2019 | Treffpunkt: Helvetiaplatz, ab 12 Uhr
Mehr Informationen: zurichpride.ch