Paid Post

11.6.2019 Print

Paid Post

«Meine Zähne sind gerettet»

Arzu (42) hat endlich die Zähne, die sie sich immer gewünscht hat - hier ihre Geschichte.

Seit ihrer Kindheit musste Arzu mit der Zahnlücke zwischen ihren Schaufeln leben. Im Kindergarten wurde sie deswegen gemobbt. Was für manche Stars ein Schönheitsideal ist, war für Arzu der Anfang einer langen Tortur.



Mit 16 «Gartenhag», Pickel & Brille – volles Programm
Als hätten sie die pubertären Probleme nicht schon genug belastet, kam jetzt auch eine feste Zahnspange hinzu. Bevor es mit der Metallspange losging, wollte man damals mehr Platz für die kommenden Weisheitszähne schaffen. Arzu wurde somit ein Backenzahn gezogen. Letztendlich sind die Weisheitszähne nie gewachsen. Deshalb verschoben sich die Zähne schlimmer als davor, weil sie zu viel Platz im Mund hatte. «Diese Behandlung hat mein Gebiss total verunstaltet», so Arzu.



Teure Folgen
Die Nachbehandlung hätte zusätzlich 15 000 Franken gekostet – das konnte sich Arzu nicht leisten. Sie hoffte ausserdem immer noch auf die Weisheitszähne, welche bis zum 30. Lebensjahr hätten kommen können.

Der Wunsch, die Zahnlücke schliessen zu wollen, war immer noch da, allerdings nicht unter diesen finanziellen Voraussetzungen.

Das Glück war auf ihrer Seite
Vor einem Jahr entdeckte Arzu dann auf dem Nachhauseweg den Pop-up-Store von bestsmile am Zürcher Hauptbahnhof. «Eine Zahnspange für knapp 2000 Franken – das gibts doch nicht», nervös und fasziniert zugleich betrat Arzu den Store und liess sich die Behandlung mit den Zahnspangen von bestsmile erklären und vereinbarte eine kostenlose Beratung. Von da an ging alles schnell. «Beim ersten Termin sah ich den 3D-Scan meiner Zähne auf dem Bildschirm, beim zweiten schon mein Endergebnis und zwei Wochen darauf bekam ich meine Schienen.»

Aus Jahren werden vier Monate
Die früheren Behandlungen haben Arzu nicht wirklich weitergeholfen. Die bestsmile-Zahnspange konnte Arzus auffällige Zahnlücke jedoch innerhalb von vier Monaten komplett schliessen.



Niemand hat es bemerkt und doch waren alle verwundert, als Arzu plötzlich keine Zahnlücke mehr hatte. Laut Arzu hat sich ihre Gesundheit durch das disziplinierte Tragen ihrer neuen Zahnschienen verbessert. Sie esse jetzt geregelter und rauche weniger. «Die Zähne sind wie deine Visitenkarte», Arzu lächelt, «ich würde diese Behandlung jedem weiterempfehlen und zwar mit Handkuss!»

Verändere, wie Arzu, auch du dein Lächeln! Reserviere jetzt deine Gratis-Beratung bei bestsmile - dem Schweizer Marktführer für durchsichtige Zahnspangen.
Ab 95 Franken pro Monat.