Paid Post

23.5.2019 Print

Paid Post

Feier am Greenfield Festival 2019 mit den Toten Hosen und Slipknot

Laut, lauter, Greenfield! Das Rockfestival schlägt vom 13. bis 15. Juni 2019 in Interlaken auf mit Bands wie Slipknot, Die Toten Hosen, Sabaton, Amon Amarth, Dropkick Murphys, Eluveitie, Behemoth und vielen mehr.

Wenn der Flugplatz Interlaken bebt und Eiger, Mönch und Jungfrau glühen, ist klar: Das Greenfield Festival ist am Start! Dieses Jahr rocken vom 13. bis 15. Juni nationale und internationale Acts der obersten Rock-, Punk- und Metal-Liga die Berner Alpen.

Während drei Tagen und auf zwei Bühnen lassen 40 Bands die Fans ausrasten. Doch das Greenfield Festival steht nicht nur für den härtesten Sound und die lautesten Bands, sondern auch für Party ohne Ende! Ob mit Freunden auf dem Camping oder mit Kämpfern und Feuerspuckern im Mittelaltermarkt, ob zwischen den Food-Trucks aus aller Welt oder im eigens dafür konzipierten Party-Village, oberstes Gebot ist: 3 Tage ausklinken, Spass haben und so sein, wie du bist!

Und natürlich auch dieses Jahr auf keinen Fall den fulminanten Schlusspunkt verpassen: das traditionelle «Burning Hand»-Spektakel. Zum Abschluss des Greenfield Festivals wird am Samstag, nach dem letzten Konzert, zusammen mit den Fans eine gigantisch grosse Metallgabel-Hand feierlich abgebrannt – als brennendes Symbol für das Feuer im Herzen aller Rock-, Punk und Metal-Fans. ROCK ON!