Paid Post

13.05.2019 Print

Paid Post

Ramons Superlösung für das perfekte Gleichgewicht

Olympiasieger Ramon Zenhäusern verfügt neben seiner Sportlerkarriere auch über einen Hochschulabschluss in Wirtschaft. Wettkämpfe, Training, Reisen, Ausbildung ... Wie schafft er das?

Ramon widmet seine Zeit dem Training und den Wettkämpfen. Und das mit Erfolg: 2018 wurde er Olympiasieger und ist zudem mehrfacher Weltmeister! Doch er weiss auch, dass mit einer Verletzung alles vorbei sein kann und seine Sportlerkarriere zeitlich begrenzt ist. Daher hat er sich mit seinem Hochschulstudium auf die Zeit danach vorbereitet. Ein traditionelles Studium an der Universität ist für ihn jedoch unmöglich. Die Lösung? Ein Studium an der FernUni Schweiz.

Als einzige Universität dieser Art in der Schweiz bietet sie die perfekte Lösung: Man studiert entsprechend der zur Verfügung stehenden Zeit an einem Ort seiner Wahl. Die Studierenden werden während der Ausbildung individuell unterstützt, und erhalten schlussendlich einen anerkannten Hochschulabschluss wie an allen anderen Schweizer Universitäten.

Möchtest auch du deine Fähigkeiten erweitern, den Beruf wechseln und dich umschulen lassen oder einfach ein Fach studieren, das dir am Herzen liegt? Du hast aber wegen der Arbeit bereits viele fixe Termine und willst dich dennoch weiterbilden? An der FernUni Schweiz ist das möglich.

Was sagt Ramon dazu?
«Dank der FernUni Schweiz konnte ich parallel zu meiner Karriere als Profisportler studieren. Für mich ist es wichtig, verschiedenen Aktivitäten nachzugehen. Neben dem Sport auch noch an andere Dinge zu denken, gibt mir ein inneres Gleichgewicht. Dank der Flexibilität an der FernUni Schweiz konnte ich mir die Zeit optimal einteilen und trotz meiner zahlreichen berufsbedingten Reisen einfach unterwegs lernen.»

Wie funktioniert das?

Das Studium läuft über eine Internetplattform. Über die integrierten Tools stehst du kontinuierlich mit deinen Professoren und Kommilitonen in Verbindung. An fünf Samstagen im Semester trifft man sich ausserdem persönlich. Deine Professoren unterrichten dieselben Kurse sowohl an der FernUni Schweiz als auch an anderen Schweizer Universitäten. Die Abschlüsse sind offiziell von der Eidgenossenschaft und den am Bologna-Prozess beteiligten Staaten anerkannt.

Mehr erfahren: FernUni Schweiz

Entdecke hier die Studiengänge sowie die Erfahrungsberichte von Studierenden und Alumni.