15. April 2005 04:01; Akt: 15.04.2005 00:07 Print

«Der Untergang» wird auch in Israel gezeigt

Der deutsche Film «Der Untergang» über die letzten Tage des Nazi-Regimes wird auch in israelischen Kinos zu sehen sein.

Fehler gesehen?

Die Besitzerin der Kinokette Lev, Nurit Schani, will den Film zeigen, nachdem sich die meisten der rund tausend Besucher einer Testvorstellung dafür ausgesprochen hätten. Schani, deren Eltern und Schwiegereltern dem Holocaust entkamen, erklärte, sie sei sich durchaus bewusst, wie heikel das Thema Nationalsozialismus in Israel sei. «Aber wir können es nicht ignorieren. Und ich hasse Zensur», sagte sie.