Videobeweis

17. Februar 2011 08:09; Akt: 17.02.2011 09:18 Print

«Klepto-Kater» in flagranti erwischt

Handtücher, Schuhe, Spielzeug - nichts war vor ihm sicher: Immer wieder schlich Kater Dusty in San Mateo in Kalifornien nachts durch die Nachbarschaft und stahl, was nicht niet- und nagelfest war.

Fehler gesehen?

Erwischt: Ein Fernsehteam des TV-Senders Animal Planet ertappte den «Klepto-Kater» genannten Dusty mit einer Infrarot-Kamera auf frischer Tat, wie US-Medien am Mittwoch berichteten. Auf den Bildern ist zu sehen, wie sich das Tier mit seiner Beute im Maul vom Tatort entfernt.

Drei Jahre lang treibe Dusty schon sein Unwesen, sagte Besitzerin Jean Chu dem TV-Sender ABC. Mehr als 600 Gegenstände habe er in der Zeit aus den umliegenden Gärten entwendet. Die Nachbarn lassen Dustys Raubzüge aber offenbar kalt: Eine Anzeige sei «unnütz», sagte ein Betroffener zu ABC. «Wir wissen ja, wo wir unsere Sachen wiederfinden.»

(sda)