Tierschützer wehren sich

23. Juli 2018 20:04; Akt: 23.07.2018 22:02 Print

Behörde will Vögel vor Sex am FKK-Strand schützen

In Belgien wehren sich Tierschützer gegen einen FKK-Strand. Sie befürchten, dass sexuelle Begegnungen am Strand eine seltene Vogelart verscheuchen könnten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die belgische Vereinigung der Freikörperkultur (kurz FKK) hat kürzlich einen Antrag zur Eröffnung eines FKK-Strandes in der Ortschaft Westende beantragt. Die Naturisten haben bereits einen Strand bei Bredene, da aber FKK in letzter Zeit in Belgien einen starken Mitgliederzustrom verzeichnet, bemühte sich der Verein um einen zweiten.

Umfrage
Was halten Sie von FKK-Stränden?

Daraus wird aber möglicherweise nichts: Die Behörde für Artenvielfalt hat den Antrag blockiert, da sie befürchtet, dass die «Nebenaktivitäten» der Badegäste eine Bedrohung für die in den Dünen nistende Haubenlerche darstellen könnten. Mit «Nebenaktivitäten» meinen die Tierschützer ganz klar: sexuelle Begegnungen in den Dünen.

1000 Nackte auf 350 Metern Strand

Als Gegenvorschlag bot der FKK-Verband an, einen Zaun um das Gelände zu bauen. So könnten auch die Dünen vor Zerstörung bewahrt werden. Doch der Bürgermeister von Bredene, Steve Vandeberghe, begegnete den Vorschlag mit Skepsis: «Stacheldraht gegen Nudisten? Pff. Als ob ein Mann ohne Kleider nicht über einen Stacheldraht steigen könnte», sagt er gegenüber «Het Nieuwsblad».

FKK-Vertreter Koen Meulemans zeigte sich enttäuscht: Er bedauere das Verhalten einiger Naturisten. «Das hat mit Nacktkultur nichts zu tun, das sind keine echten Naturisten», meint er. Dabei wäre der Strand von Westende perfekt: «Es gibt dort keine Gebäude». Findet sich für den Konflikt keine Lösung, werden sich in diesem Sommer wohl weiterhin rund «1000 FKK-Anhänger mit einem 350 Meter Sandstreifen» begnügen müssen.

(kle)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fkkler am 23.07.2018 20:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nackte menschen

    wiso? hat der tierschutz das gefühl der vogel bekommt ein schock wenn er nackte menschen sieht?

    einklappen einklappen
  • Grotto am 23.07.2018 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umweltschutz

    Und wer Schütz uns Menschen vor den Umweltschützern?

    einklappen einklappen
  • Besserwisser am 23.07.2018 20:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fkk

    Ich find fkk super... diese kultur sollte man auch hier mehr pflegen :D

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • MalSoMalSo am 24.07.2018 08:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein FKK

    Ich mag keine FKK Strände. Die Leute sollen sich ausziehen und nackt herum Laufen wie sie wollen. Wieso habe ich da als angezogener Wanderer Zutrittsverbot? Ist das Toleranz? Ich muss dann bei meiner Strandwanderung teils mühsame Umwege nehmen. Ich hoffe auf Vesrtändniss, dass ich mich für die 350m mit meinen Kindern nicht abziehe.

  • Dita56 am 24.07.2018 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wir werden alle mal alt...

    ich frage mich gerade, warum die Damen und Herren mit top Figur meinen, nur sie dürfen sich nackt oder in Bikini resp Badehose zeigen.. und alle die schon älter oder alt sind und nicht mehr alles sitzt zu verurteilen. sogar zu verlangen nicht mehr in die badi zu gehen.. weil es nicht gut aussieht....

  • Dave74 am 24.07.2018 08:01 Report Diesen Beitrag melden

    Zucht und Ordnung

    Hihi. Konnte mir ein Lachen gerade nicht verkneifen. Wenn Stacheldraht nicht wirkt, wie wärs dann mit einem Viehhüter? ;) Aber Spass beiseite. Es geht doch nicht darum, dass die Tiere verstört, resp. gestört sein könnten wegen Menschensex sondern wegen generellen Aktivitäten in den Dünen. Der Koen Meulemans äussert sich da schon richtig von wegen "keine echten Naturisten". Schade, dass simple Nacktheit sogar noch heute für viele ein Problem darzustellen scheint. Dabei versteckt sich hinter "Zucht und Ordnung" viel mehr Abnormes, wie die Geschichte beweist.

  • Heinz Dietsche am 24.07.2018 07:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tierschützer zum Lachen

    diese tierschützer sind gerade dabei sich selber abzuschaffen

  • Mutter Oma am 24.07.2018 07:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nackheit

    nackt gehört zur Natur. das hat doch nichts mit Tieren zu tun. die schauen nicht ob mann kleider an hat . das sind die Menschen wo angst haben von der Nacktheit. lasst doch die Leute sein dehnen es gefählt. gibt es nichts wichtiger alls immer solche sachen zu bringen arme Menschen