In Lebensgefahr

14. März 2011 12:10; Akt: 14.03.2011 17:26 Print

«Security» verprügelt Discogänger

Ein Security-Mitarbeiter einer Disco in Lugano hat am frühen Sonntagmorgen einem 25-jährigen Gast so stark ins Gesicht geschlagen, dass dieser in Lebensgefahr schwebt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Discobesucher soll die Sicherheitsleute am Eingang provoziert haben, wie die Tessiner Polizei am Montag informierte. Der 25-jährige Mann aus dem Tessin war zuvor aus dem Lokal geflogen, nachdem er drinnen Streit gesucht hatte. Im Verlauf der sich fortsetzenden Diskussion vor der Tür schlug einer der Security-Mitarbeiter zu.

Die Tessiner Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen und liess den 26-jährigen Türsteher am Montag festnehmen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf schwere Körperverletzung und unterlassene Hilfeleistung.

(sda)