13'000 Jahre alt

13. September 2018 18:32; Akt: 13.09.2018 18:32 Print

Älteste Brauerei der Welt entdeckt

Bei Ausgrabungen in Israel entdeckten Archäologen wohl die älteste Brauerei der Welt. Sie soll 13'000 Jahre alt sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Archäologen haben in Israel die vermutlich älteste Brauerei der Welt entdeckt. Bei Ausgrabungen in der Höhle von Rakefet südlich von Haifa fanden sie Hinweise auf eine rund 13.000 Jahre alte Produktionsstätte für Alkohol. «Wenn wir uns nicht täuschen, ist dies der älteste Hinweis auf eine Alkoholproduktion weltweit», sagte der Archäologieprofessor Dani Nadel von der Universität Haifa am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP.

Bier-ähnliches Getränk

Die Forscher gehen davon aus, dass dort ein Bier-ähnliches Getränk produziert wurde, das bei Festen gereicht wurde. Die untersuchte Höhle diente in der Kultur des Natufien (12.500 bis 10.000 vor Christus), die vom Beginn der Sesshaftwerdung geprägt war, als Grabstätte.

Die Menschen des Natufien hätten in der Höhle einige Tote auf einer von Blumen und Pflanzen bedeckten Plattform begraben. Zudem hätten sie dort «offenbar eine Flüssigkeit hergestellt, die an Suppe erinnert, tatsächlich aber ein alkoholisches Getränk war». Das Getränk habe deutlich weniger Alkohol enthalten als das heutige Bier, sei aber gegoren gewesen.

Drei Kammern für das «Bier»

Bei ihren Ausgrabungen entdeckten die Forscher drei kleine Kammern von 40 bis 60 Zentimeter Tiefe, die in die felsige Höhlendecke gegraben worden waren. Zwei der Gruben dienten der Lagerung von Getreide, die dritte der Fermentation, wie die Archäologen vermuten.
Laut Nadel deutet der Ort dieser Kammern darauf hin, dass die Herstellung des Alkohols «an die Zeremonien oder andere gesellschaftliche Aktivitäten gekoppelt» war.

Der grosse Aufwand bei der Alkoholherstellung zeige die Bedeutung des Getränks in der Kultur des Natufien.
Die Ergebnisse der Forschungsarbeit, an der auch Wissenschaftler der Universität Stanford in den USA beteiligt waren, wurden in der Fachzeitschrift «Journal of Archaeological Science: Reports» veröffentlicht.

(fss/afp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lars am 13.09.2018 18:58 Report Diesen Beitrag melden

    Müsste man genau bestimmen können

    Verstehe nicht wieso das Alter geschätzt wird. Auf den Bierflaschen müsste ein MHD oder der bei Bier auf dem Etikett übliche Aufdruck "Seit 28'000 vor Christus" oder etwas ähnliches stehen.

    einklappen einklappen
  • MRZ am 13.09.2018 19:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Schon spannend was Archäologen aus drei Löchern alles herauslesen und zudatieren können... Und wir staunen über ihr unglaubliches Wissen.

    einklappen einklappen
  • Thor am 13.09.2018 19:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mehr Met

    tja wir berauschten uns schon immer gerne.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Be am 14.09.2018 19:12 Report Diesen Beitrag melden

    Other truth

    Bereits die Ägypter haben ihr eigen Bier gebraut, so kann es kaum die wohl älteste in der Geschichte sein...

    • Roger am 14.09.2018 20:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Be

      Die ägytischen Dynastien beginnen etwa 4000 Jahre vor Christus. Also erst ca. 9000 Jahre nach der hier beschriebenen Brauerei

    einklappen einklappen
  • Frank am 14.09.2018 17:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    reicht mir nicht

    Anhand des vorliegenden Kommentars, überzeugt es mich keines Falls, das es sich um eine Brauerei handelt. Es könnte ein Spielfeld, eine Kinderkrippe mit Abort, ein Mal Atelier, oder weiss der Geier alles sein. Entweder ist der Artikel sehr ungenügend verfasst worden, oder die Forscher saugen sich viel zu viel aus den Fingern.

  • Eva am 14.09.2018 11:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Im Paradies

    Die älteste bekannte Brauerei / Brennerei besingt Peter Reber in "D' Schnapsbrönnerei im Paradies." Da hat Adam schon Schnaps hergestellt und war danach ziemlich fröhlich.

    • Fabio am 14.09.2018 14:35 Report Diesen Beitrag melden

      Doch älter

      Gemäss Kirche hat Adam aber vor 7000 Jahre gelebt.

    einklappen einklappen
  • Frau am 14.09.2018 11:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Drei löcher gleich bier

    Dieser Bericht führt nicht gerade dazu, dass man die Wissenschaftler ernst nimmt. Nur weil sie drei Löcher gefunden haben, werden sie wohl nicht daraus geschlossen haben, dass da Bier gebraut wurde.

    • Tonto am 14.09.2018 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frau

      Ehm, man kann die darin enthaltenen Stoffe prüfen. Die vergärten Zuckeranteile sind unschwer zu identifizieren. Nur weil man selbst etwas nicht versteht, muss man Andere nicht als dumm taxieren.....

    einklappen einklappen
  • N.Taler am 14.09.2018 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    12000????

    Geht gar nicht. Wir haben erst 2018.

    • S.E am 14.09.2018 13:23 Report Diesen Beitrag melden

      ;) ;)

      Genau! Und die Welt ist auch erst 6000 Jahre alt ;)

    • bebbeli am 14.09.2018 14:51 Report Diesen Beitrag melden

      6000 Jahre

      Ein Bischof in der USA habe dies ganz genau ausgerechnet, wenn man den amerikanischen Quellen glaubt. Aber wir glauben nicht jeden Haferchäs, auch wenn er von einem Bischof stammt.

    • tomtom am 14.09.2018 20:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @N.Taler

      Wir schreiben das Jahr 2018 a. D., das ist richtig. A. D. heisst anno domini, was wiederum etwas salopp übersetzt heisst: nach Christi Geburt (eigentlich im Jahre des Herrn). Da fing unsere heutige Zeitrechnung an. Die Erde gibt es schon 2-3 Jährchen länger.... :-)

    einklappen einklappen