Vulkane

13. Januar 2011 20:28; Akt: 13.01.2011 20:36 Print

Ätna speit Feuer

Siziliens bekanntester Vulkan ist mit einer kurzen Eruption wieder zum Leben erwacht. Einige Flüge mussten abgesagt oder umgeleitet werden.

storybild

Der Ausbruch des Ätna von Catania aus gesehen. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der nächtliche Ausbruch des Ätna dauerte etwa zwei Stunden, wie das Institut für Vulkanologie in Catania am Donnerstag mitteilte. Über den Osthang des Vulkans ergoss sich ein kleinerer Lavastrom, und eine Aschewolke stieg in den Himmel auf.

Verletzt wurde niemand. Der nahegelegene Flughafen Fontanarossa wurde über Nacht geschlossen, und einige Inlandsflüge wurden abgesagt oder umgeleitet. Der Ätna ist der aktivste Vulkan Europas. Sein letzter grösserer Ausbruch ereignete sich 1992.


(ap)