12. April 2005 04:18; Akt: 11.04.2005 22:43 Print

127 Kilogramm Kat an Grenze beschlagnahmt

Grenzwächter haben bei der Kontrolle eines Autos an einem unüberwachten Grenzübergang bei Les Verrières NE 127,8 Kilo der Droge Kat sichergestellt.

Fehler gesehen?

Der Lenker, ein Somalier, hätte gemäss einem früheren Entscheid bis 2010 das Schweizer Territorium nicht betreten dürfen. Die Drogen waren in den Niederlanden geladen worden und stammten aus Afrika.

Der Konsum von Kat gehört in Somalia und Äthiopien zum Alltag, ist aber in der Schweiz und in der Europäischen Union – mit Ausnahme der Niederlande und Britannien – verboten.

Kat verursacht zuerst einen euphorischen, später einen depressiven und passiven Zustand.

(AP)