Italien

12. Februar 2019 09:49; Akt: 12.02.2019 09:55 Print

13-Jährige fängt Kind (3) nach Sturz aus 4. Stock

Eine 3-Jährige ist am Samstag aus dem Fenster eines Badezimmers im 4. Stock gestürzt. Wie durch ein Wunder gelang es ihrer Schwester, sie aufzufangen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Mailand ist am Samstag eine Dreijährige aus dem Fenster eines Badezimmers im vierten Stock gestürzt. Zuvor hatte sie sich darin eingeschlossen und mit dem Schlüssel gespielt. Dann gelang es ihr allerdings nicht mehr, die Türe zu entriegeln.

Ihre 13-jährige Schwester hatte plötzlich die zündende Idee. Sie rief dem Kleinkind zu, es solle den Schlüssel aus dem Fenster werfen, damit man die Tür von aussen wieder aufschliessen könne. Dies tat die Dreijährige auch, während die Schwester auf dem Innenhof versuchte, den Schlüssel aufzufangen. Dabei rutschte das Kleinkind aber aus und stürzte aus dem Fenster.

Die grosse Schwester reagierte blitzschnell und versuchte, die Dreijährige aufzufangen. Das gelang ihr wie durch ein Wunder. Beide Mädchen wurden durch den Aufprall leicht verletzt, die Kleine wurde nach dem Sturz jedoch für Abklärungen ins Spital gebracht. Dort kam die Entwarnung: Alle Verletzungen seien harmlos.

(doz)