07. April 2005 10:18; Akt: 07.04.2005 10:20 Print

16-jährige Dealer in Luzern festgenommen

Die Luzerner Kantonspolizei hat vier Jugendliche festgenommen, denen Marihuana-Handel im Wert von rund 30 000 Franken vorgeworfen wird.

Fehler gesehen?

Es handelt sich um zwei Erwachsene im Alter von 19 und zwei Jugendliche im Alter von 16 Jahren.

Laut Mitteilung der Strafuntersuchungsbehörden vom Donnerstag soll die Dealer-Bande ihre Kunden vor allem in der Stadt und Agglomeration Luzern über mehrere Monate hinweg bedient haben. Das Geschäft organisierte der Anführer mit drei Natels, über welche die Kunden die Drogen bestellen konnten.

Bei Hausdurchsuchungen hat die Polizei neben Marihuana und Drogengeld auch diverses Verpackungsmaterial und verbotene Waffen (Messer) sichergestellt. Die Fälle werden vom Amtsstatthalteramt Luzern und von der Jugendanwaltschaft untersucht.

Anführer der Bande ist laut Medienmitteilung ein 16-jähriger Schüler, der aus Serbien-Montenegro stammt. Bei den andern Mitgliedern der Bande (zwei Schüler und ein Lehrling ohne Arbeit) sind Schweizer.

(sda)