Wie in einem Actionfilm

18. Februar 2011 17:37; Akt: 18.02.2011 17:38 Print

3,6 Tonnen Kokain beschlagnahmt

Die französische Marine landete im Kampf gegen den Drogenhandel in der Karibik einen grossen Coup: Sie konfiszierte einen Tanker mit 3,6 Tonnen Rauschgift an Bord.

(Quelle: AP Television)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Rahmen der «Royal Carib 11/01», einer militärischen Operation zur Bekämpfung des Drogenhandels in der Karibik, darf die französischen Marine ein grosser Erfolg vermelden. Über drei Tonnen Kokain ging den Fahndern ins Netz. Das Rauschgift befand sich auf dem Tanker «Titan» und wurde in der karibischen See sichergestellt. Der Wert der Waare beläuft sich auf ca. 175 Millionen Schweizer Franken.

Für die Übernahme des 32 Meter langen Tankers, der unter venezolanischer Flagge fuhr, wurden Schnellboote eingesetzt. Laut Angaben des französischen Ministeriums befanden sich auf der «Titan» sechs honduranische und kolumbianische Crewmitglieder.

Die beschlagnahmte Grosslieferung wurde anschliessend den venezolanischen Behörden übergeben.

(sts/aptn)