21. April 2005 04:48; Akt: 20.04.2005 21:12 Print

31-jähriger Lenker raste in Restaurant

Drive-in einmal anders: Ein Autofahrer ist in der Nacht auf gestern in Scherzingen TG in ein Restaurant gerast.

Fehler gesehen?

Der 31-Jährige war in einer Kurve von der Strasse abgekommen und in das Haus gekracht.

«Wegen dem hohen Tempo durchschlug sein Wagen die Wand und kam im Restaraunt zwischen Tischen und Stühlen zum Stillstand», erklärte Polizeisprecher Ernst Vogelsanger.

Der Lenker wurde schwer verletzt. Bei ihm wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Es entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken.