05. April 2005 21:28; Akt: 05.04.2005 21:29 Print

52 km/h zu schnell – von Radar geblitzt

ei Geschwindigkeitskontrollen der Aargauer Kantonspolizei in Lengnau und Tegerfelden ist ein Viertel der überprüften Fahrzeuge zu schnell gefahren.

Fehler gesehen?

Von den 128 Fahrzeugen überschritten 32 das ausserorts zulässige Tempo von 80. Die höchste Geschwindigkeit wurde in Lengnau gemessen, wo ein Lenker mit 132 Stundenkilometern an der Messstelle vorbeiraste. Drei Lenker wurden verzeigt, zwei von ihnen müssen mit dem Führerausweisentzug rechnen.