Kinderpornografie

16. Juli 2014 12:58; Akt: 16.07.2014 13:11 Print

660 Pädophile von britischer Polizei verhaftet

In einer gross angelegten Polizeiaktion wurden 660 mutmassliche Pädophile festgenommen. Darunter sollen Ärzte und Lehrer sein.

storybild

400 Kinder konnten in England vor mutmasslichen Pädophilen gerettet werden. (Bild: Keystone/leo Thal)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die britische Polizei hat über die vergangenen sechs Monate 660 Menschen wegen des Verdachts auf Straftaten im Zusammenhang mit Kinderpornografie festgenommen. Mehr als 400 Kinder wurden im Zug der gross angelegten Aktion in Sicherheit gebracht.

Die Ermittlungen zielten auf Personen, die im Internet anstössige Bilder mit Kindern heruntergeladen hätten, teilte die staatliche Ermittlungsbehörde National Crime Agency am Mittwoch mit.

Unter den Festgenommenen seien Ärzte, Lehrer und ehemalige Polizisten, nicht aber ehemalige oder derzeitige Parlamentarier. Ein Teil der Festgenommenen sei aus beruflichen Gründen mit Kindern in Kontakt gewesen.

Erst Anfang Juli wurde die Insel von einem Kinderschänder-Skandal erschüttert. 40 zum Teil hochrangige Politiker waren darin verwickelt.

(sda)