21. April 2005 04:13; Akt: 20.04.2005 21:15 Print

8-Jähriger löscht Brand in Küche

Ein 8-Jähriger als Feuerwehrmann: Der Sohn einer Hausbewohnerin hat bei einem Küchenbrand in Chur Schlimmeres verhindert und die Flammen mit Wasser aus einem Gartenschlauch bekämpft.

Fehler gesehen?

Die alarmierte Feuerwehr musste kaum noch eingreifen. Ursache des Feuers war eine Bratpfanne mit Öl, die auf einer eingeschalteten Herdplatte stand.