27. April 2005 11:46; Akt: 27.04.2005 11:47 Print

97-jähriger Ladendieb geschnappt

Einen 97 Jahre alten Ladendieb hat ein Supermarkt-Detektiv in Antwerpen auf frischer Tat ertappt.

Fehler gesehen?

Der Greis hatte Wurst und Käse in seiner Hose versteckt, wie belgische Zeitungen am Mittwoch berichteten.

Als der Dieb an der Kasse vorbeiging, ohne die Waren zu bezahlen, wurde er am Kragen gepackt. Bei der Polizei versuchte sich der Senior mit dem Argument herauszureden, die Sache sei ein Missverständnis.

Doch ein Blick in die Akten entkräftete die Ausrede: Der 97- Jährige war schon früher als Ladendieb aufgefallen. «Man ist nie zu alt, um vom rechten Pfad abzukommen», urteilte die Zeitung «De Morgen».

(sda)