08. März 2007 16:08; Akt: 08.03.2007 16:38 Print

Antwerpen: Containerschiff gekentert

Ein Containerschiff ist während des Beladens im Hafen von Antwerpen gekentert. Ein Teil der Ladung landete im Wasser.

Fehler gesehen?

Die Ursache für das Kentern des Schiffes der Grimaldi Lines war zunächst unklar, wie die Behörden mitteilten. Die «Republica di Genova» lag am Donnerstagmorgen in ihrem Dock, als plötzlich Wasser in das Schiff eindrang und der Kapitän es evakuieren liess, verletzt wurde dabei niemand. Das 215 Meter lange Schiff bekam Schlagseite, Teile des Rumpfs ragten über die Wasseroberfläche.

Der Chef des Betreiberfirma in Belgien, Karel Verbeke, sagte dem Radiosender VRT, das Schiff habe 300 Container und Autos an Bord gehabt. Ein Teil der Ladung landete im Wasser. Die Schifffahrt rund um das betroffene Dock musste eingestellt werden. Containerschiffe der Grimaldi-Gruppe transportieren regelmässig Container und Autos der Marke Fiat von Italien nach Antwerpen.

(ap)