14. April 2005 11:39; Akt: 14.04.2005 11:42 Print

Apotheker gegen Raucherhusten

Die Schweizer Apotheker lancieren eine Kampagne gegen Raucherhusten, der auch als chronische Lungenkrankheit COPD bekannt ist.

Fehler gesehen?

Im Mai und von Ende Oktober bis Mitte November kann jede und jeder seine Lungenaktivität testen.

In der Schweiz leiden nach Angaben des Schweizerischen Apothekerverbandes vom Donnerstag zwischen 350 000 und 450 000 Menschen an Raucherhusten. COPD (Chronical Obstructive Pulmonary Disease) stehe weltweit bei den Todesursachen an fünfter Stelle.

Die Symptome von COPD sind chronischer Husten mit Auswurf, Atemnot bei Anstrengung, pfeifende Atmung und vermehrte Schleimproduktion. Die Atemwege werden im Laufe der Zeit verengt, was zu Invalidität oder sogar zum Tod führen kann.

(sda)