01. April 2005 07:20; Akt: 01.04.2005 07:22 Print

Arktis- Abenteurerinnen zurückgeholt

Gegen ihren Willen sind zwei Abenteurerinnen auf dem Weg durch die Arktis gestoppt worden.

Fehler gesehen?

Zwei russische Militärhubschrauber sammelten am Donnerstag die Amerikanerin Ann Bancroft und die Norwegerin Liv Arnesen im arktischen Eis auf. Die beiden Frauen wollten über den Nordpol von Sibirien nach Kanada wandern.

Ein Eisbär, Packeis und ein Sturz ins Wasser hatte die Frauen nicht aufhalten können - letztlich war es ein organisatorischer Streit darüber, wer den Flugplatz im ewigen Eis in diesem Frühjahr bedient. Damit sei nicht mehr sicherzustellen gewesen, dass die Frauen jederzeit schnell aus dem Eis geholt werden könnten, teilte die in Frankreich stationierte Expeditionsleitung der beiden mit. Atwood und Bancroft hatten von dem Helikopter zunächst Versorgung erwartet und waren der Expeditionsleitung zufolge «sehr, sehr enttäuscht» über das Ende ihres Marsches.

(ap)