Blitze von oben

01. Juli 2014 12:51; Akt: 07.07.2014 13:48 Print

Astronaut filmt Gewitter aus dem Weltall

Ein amerikanischer Astronaut hat ein Gewitter über Houston, Texas, aufgenommen. Das Video zeigt ein Blitzspektakel, wie man es normalerweise nicht sieht.

(Quelle: YouTube/Best Vine)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer das nächste Mal inmitten eines Sommergewitters ist, wird an dieses Video denken. Dem Astronauten Reid Wiseman gelangen spektakuläre Aufnahmen eines massiven Gewitters aus dem Weltall. Wiseman schoss die Bilder von der internationalen Raumstation ISS aus. Wie leuchtende Kugeln huschen darauf die Blitze über die Wolkendecke über Houston, Texas.

Veröffentlich hat Wiseman das Video auf seinem Twitter-Account. Und dieser bietet noch viele weitere grossartige Aufnahmen. Zum Beispiel der Beginn eines Sturms über Kanada:


Oder den Flugzeugverkehr über Europa:


Unter dem Titel «Unsere Welt ist wunderschön» veröffentlichte er diese Aufnahme von Afrika:


Wiseman beweist auch Humor. Weil die USA bei der Weltmeisterschaft in Brasilien gegen Deutschland verloren, musste der Astronaut Haare lassen:


Die restlichen Spiele schaut er «am liebsten hängend von der Decke»:


Und zuletzt eine wunderschöne Aufnahme einer Aurora borealis über dem Sternbild des Orion:


(bat)