Watson Lake, Kanada

22. Oktober 2014 21:06; Akt: 22.10.2014 21:06 Print

Bärige Aussicht aus dem Wohnwagen

Raus aus den Federn! In Kanada schreckt ein Braunbär ein Camper-Pärchen jäh aus dem Schlaf auf. Der Junior-Bär sucht den Wohnwagen von aussen gründlich nach Nahrung ab.

(Quelle: Newsflare)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Wo ist mein Zmorge?», fragte sich dieser junge Braunbär. Er vermutet es im Innern dieses Wohnwagens – und beschert zwei Campern nahe des kanadischen Watson Lake ein schreckensvolles Erwachen.

Um fünf Uhr morgens hört das Pärchen plötzlich Kratzen auf dem Dach seines Wagens. Dann rutscht plötzlich ein junger Braunbär ungeschickt die Frontscheibe hinunter. Doch damit nicht genug: Er kratzt an den Fenstern und schnüffelt herum, weil er im Wohnmobil Nahrung vermutet. Mit lautem Hupen und Schlägen an die Scheibe können die Bewohner den Bären vertreiben. Er trollt sich weiter und streckt sein Riechorgan an einem nahegelegenen Hügel nach Essbarem aus.

Die Begegnung mit wilden Bären geht nicht immer ganz so glimpflich aus – ein Grizzlybär tötete am Wochenende im kanadischen Teslin die Schweizerin Claudia H. Das Tier könnte extrem Hunger gehabt haben, sagt der Schweizer Bären-Experte Reno Sommerhalder.

(cfr)