USA

14. Februar 2011 07:22; Akt: 14.02.2011 12:00 Print

Brand zerstört 18 Häuser in Indianerreservat

Ein Feuer hat im Yakama-Reservat im Westen der USA grossen Schaden angerichtet. Zwei Menschen wurden verletzt.

storybild

White Swan wurde vom Feuer teilweise zerstört. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einem Grossbrand in einem Indianerreservat im Westen der USA sind am Wochenende 18 Wohnhäuser zerstört worden. Feuerwehrleute brachten die Flammen am Sonntag unter Kontrolle. Betroffen war die Ortschaft White Swan im Yakama-Reservat im Staat Washington.

Das Feuer brach offenbar in einem der Häuser der Ortschaft aus und erfasste auch Bäume und Stromleitungen. Angefacht wurden die Flammen von starkem Wind. Zwei Feuerwehrleute wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt.

(ap)