16. Juli 2007 17:40; Akt: 16.07.2007 17:40 Print

Bruthitze beendete Männertraum

Für viele Herren der Schöpfung dürfte wohl ein röhrender, roter Ferrari ein Traum sein. In Österreich wurde aus dem Traum ein Alptraum. Der Flitzer wurde Raub der Flammen.

Fehler gesehen?

Auf einer wenig befahrenen Strasse in der Nähe von Graz fing der Motor des Ferraris letzten Samstag plötzlich Feuer, wie krone.at berichtet.

Als der Rauch aus allen Ritzen quoll, gelang es dem Fahrer noch, sich auf einen Parkplatz zu flüchten. Flammen züngelten aus dem Motorblock und erfassten in Kürze den gesamten Sportwagen.

Die Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen. Doch der finanzielle und emotionale Schaden dürfte dennoch erheblich sein.

pat, 20minuten.ch