Ein Herz für Tiere

05. April 2019 20:13; Akt: 05.04.2019 21:05 Print

Bub (6) bringt Hühnchen ins Spital

Der kleine Derek überfuhr ein Hühnchen versehentlich mit seinem Velo. Verzweifelt fuhr er mit dem Tier zum Notfall. Jetzt wurde er für seine Aktion ausgezeichnet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war ein Unfall – doch der sechsjährige Derek Lalchhanhima aus Sairang im Nordwesten Indiens war untröstlich. Der Bub hatte ohne Absicht ein kleines Huhn seines Nachbarn mit dem Velo überfahren. Er hob das Tier auf und rannte damit nach Hause. Er bat seine Eltern, das Huhn ins Spital zu bringen.

Dereks Vater erklärte ihm, dass das Tier tot sei. Derek liess sich aber nicht davon überzeugen und fuhr selber mit dem Vogel ins Spital. Er nahm sein gesamtes Taschengeld mit: 10 Rupien (umgerechnet 14 Rappen).

Schule zeichnet Derek aus

Im Spital erklärte die Pflegerin ebenfalls, dass sie nichts mehr für das tote Hühnchen tun könne. In Tränen fuhr Derek erneut nach Hause und kehrte bald ins Spital zurück – diesmal mit 100 Rupien. «Schliesslich erklärten ihm seine Eltern, dass es einfach nichts mehr gäbe, was man für das Hühnchen tun könnte», sagt Sanga Says, ein Freund der Familie, zu «Daily Mail». Er veröffentlichte auf Social Media das Bild, das die Krankenschwester im Spital von Derek gemacht hatte.

Der Beitrag hat inzwischen knapp 9000 Kommentare erhalten. «Dieser Junge hat der Menschheit heute eine Lektion gelehrt», schrieb eine Userin. «Ein kleiner Bub mit einem riesigen Herzen», kommentierte eine andere.

Auch Dereks Schule war von der Aktion so beeindruckt, dass sie ihm eine Auszeichnung verliehen. Die Tränen des Buben waren damit wieder schnell vergessen.

(kle)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • marcel am 05.04.2019 20:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schöne geschichte

    die welt müsste von kindern regiert werden :)

    einklappen einklappen
  • BRUMMPÄNGLI am 05.04.2019 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    good Doc

    Da zeigt sich das der Junge einfach eine reine Seele hat. So schön von ihm. Leider wird das Hünchen nicht mehr aufwachen... Aber als Arzt hätte ich ihn gefragt ob er für einen "Lohn" auf der Kinderstation mithelfen (spielen) mag. Der hatts verdient gefördert zu werden

    einklappen einklappen
  • TommyM am 05.04.2019 20:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Geschichte.

    Schade um das Huhn, der kleine Junge hat Herz!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tobias am 06.04.2019 15:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    in ein paar jahren

    In ein paar Jahren, wird sich das ändern, wenn er ein richtiger Mann werden muss!

  • Davoser Steinbock am 06.04.2019 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Karma

    Lieber Junger, sehr sozial auch mit andere Lebenwesen. Er wird eines Tages für India nürlich sein. Und hoffe auch nicht dass er nicht in St. Moritz sinnlos feiern. Sein Volk braucht ihm dringend.

  • Martial2 am 06.04.2019 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlich was Schönes...

    Eine schöne und herzige Geschichte. Das kommt leider nur selten vor. Inder haben bekanntlich eine grosse Beziehung und Respekt zu den Tiere!

  • Andrea Mordasini am 06.04.2019 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kleiner Junge mit grossem Herz :)

    Sehr schöne, berührende Geschichte mit einem kleinen Jungen, dessen Herz viel grösser als von manchem Erwachsenen ist :). Respekt!

  • Er Cla am 06.04.2019 12:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    O jööö...so zucker der kleine.kleiner bube grosses herz