19. April 2005 07:11; Akt: 19.04.2005 07:11 Print

Busunglück in China: 27 Tote

Bei einem Busunglück in den Bergen im Südwesten Chinas sind nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua 27 Menschen getötet worden.

Fehler gesehen?

Der Bus sei von einer Brücke zwischen zwei Bergtunneln abgestürzt, meldete Xinhua am Dienstag.

Das Unglück ereignete sich in Chongqing. In China kommt es regelmässig zu schweren Verkehrsunfällen. Im vergangenen Jahr wurden dabei nahezu 107 000 Menschen getötet. Zu den Gründen gehören das wachsende Verkehrsaufkommen, der schlechte Zustand der Strassen und gefährliche Fahrgewohnheiten.

(sda)