Spitzenweine

26. Dezember 2008 10:56; Akt: 26.12.2008 11:06 Print

Chinese kauft Weine für 70 000 Franken

Ein Chinese hat am Pariser Flughafen Charles de Gaulle Weine für 46 423 Euro (70 000 Franken) eingekauft und damit einen Rekord aufgestellt.

Fehler gesehen?

Der Mann habe vor dem Rückflug in das kommunistisch regierte Land an Heiligabend etliche Grands Crus gekauft, darunter einen Lafite Rothschild von 1947, erklärte der Flughafenbetreiber ADP.

Ausserdem habe der Mann sich einen Pétrus von 1986, einen Château Margaux von 1982, einen Château Latour von 1976 und mehrere weitere Weine einpacken lassen. Den bisherigen Rekord hatte ebenfalls ein Passagier aus der Volksrepublik aufgestellt: Er kaufte im März 2007 für 23 000 Euro in einem der Flughafenläden ein.

(sda)