15. Mai 2008 23:32; Akt: 15.05.2008 23:32 Print

Conny-Land: Delfin Magic tot

Tragödie im letzten Delfinarium der Schweiz: Im Freizeitpark Conny-Land im thurgauischen Lipperswil verendete Ende letzte Woche Delfin-Männchen Magic.

Fehler gesehen?

Todesursache: akuter Darmverschluss. Der am 9. September 2001 im Conny-Land geborene Delfin zeigte bis zwei Tage vor seinem Tod keinerlei Anzeichen für
eine gesundheitliche Störung.

Sigrid Lüber von der Meerestierschutzvereinigung Oceancare zeigte sich auf Anfrage von 20 Minuten bestürzt: «Jetzt ist im Conny-Land innerhalb von nur acht Jahren schon der vierte Delfin gestorben», so die Tierschützerin. «Die Gefangenschaft bedeutet für Delfine Stress, liegt doch das grösste Leiden in der enormen Begrenzung des Lebensraums und den unnatürlichen Lebensbedingungen. Sie hält aber fest, dass das Conny-Land alle gesetzlichen Vorgaben erfüllte.

fis