Étrembières (F)

15. Oktober 2019 09:34; Akt: 15.10.2019 09:53 Print

Restaurant-Decke stürzt auf Gäste

Am Sonntag stürzte zur Mittagszeit eine Zwischendecke im Restaurant «Wo Wo» an der Schweizer Grenze ein. Mehrere Gäste wurden verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Étrembières, einer Gemeinde in Frankreich jenseits der Schweizer Grenze in der Nähe von Genf, kam es am Sonntag gegen 13.30 Uhr zu einem Zwischenfall. Wie «Le Matin» berichtet, stürzte eine Zwischendecke des asiatischen Restaurants «Wo Wo» während der Mittagszeit ein.

350 Quadratmeter der Decke fielen auf die Kunden, die aber hauptsächlich mit nur kleineren Verletzungen davonkamen. Zwei Männer – darunter ein 39- und ein 65-Jähriger – mussten sich allerdings ins Spital begeben und untersucht werden.

Das Restaurant hätte in den kommenden Wochen renoviert werden sollen. Nun muss das Lokal bis auf weiteres geschlossen bleiben. Für die elf Mitarbeiter bedeutet dies einen unerwarteten Jobverlust.

(doz)