Ungebetener Gast

07. Dezember 2018 15:41; Akt: 07.12.2018 15:41 Print

Der Robbe hängt ein Aal aus der Nase – aber wieso?

Mönchsrobben mit Aalen in den Nasenöffnungen: Dieses Phänomen beobachten Forscher bereits zum wiederholten Mal auf Hawaii.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf Hawaii haben Forscher einmal mehr in der Nase von Mönchsrobben einen ungebetenen Gast entdeckt. Das Bild publizierte die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA). Zu sehen ist eine Mönchsrobbe mit einem Aal in einer Nasenöffnung. Bereits drei- bis viermal konnten die Forscher diese skurrile Situation beobachten. Zum ersten Mal vor einigen Jahren, wie das hawaiianische Mönchsrobben-Forschungsprogramm auf seiner Facebook-Seite schreibt.

«In allen Fällen konnten wir die Aale entfernen. Die Robben waren danach wohlauf. Die Aale haben es hingegen nicht überlebt», schreiben die Forscher. Das Programm besteht schon seit fast 40 Jahren. Das Phänomen der «Nasenaale» sei aber ein neueres.

Nahrungssuche in Öffnungen

Wie die Aale überhaupt in die Nasenöffnungen der vom Aussterben bedrohten Tiere gelangen, ist noch unklar.

Es bestehe aber die Möglichkeit, dass die Aale während der Nahrungssuche der Robben in die Öffnungen gelangen. Die Säuger stöbern mit ihren Schnauzen in Spalten und Öffnungen von Korallenriffen und unter Felsen nach Futter.

(dmo)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dumby am 07.12.2018 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spooky

    Sieht ganz schön spooky aus!

    einklappen einklappen
  • Captain Hindsight am 07.12.2018 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das kommt davon...

    wenn man unter Wasser die Nase öffnet.

    einklappen einklappen
  • rompel am 07.12.2018 17:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht will es die Robbe so

    Gäbe es den menschen nicht, wäre der aal vielleicht noch immer in der Nase. Die Natur wird schon ihre Gründe haben.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Max Z am 08.12.2018 17:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sprichwort

    Daher kommt wohl das bekannte Aal Sprichwort: Man sollte seinen Kopf nicht in fremde Nasen stecken!

  • Mirax am 07.12.2018 21:19 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso?

    Weil er nicht ganz rein passt

    • marko 33 am 08.12.2018 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mirax

      Krass

    einklappen einklappen
  • marko 33 am 07.12.2018 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genau

    Genau meine Meinung

  • Jo am 07.12.2018 20:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ah

    Das ist sicher eine Droge für die so wie der aussieht :)

  • Nikkel am 07.12.2018 19:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Symbiose?

    Möglicherweise popelt der Aal der Robbe die parasiten aus der Nase. Wie soll die Robbe den sonst popeln.;)