50 000-Dollar-Puck

23. Dezember 2011 08:14; Akt: 23.12.2011 10:43 Print

Der Slapshot des Jahrhunderts

Sie hatte noch nie einen Eishockey-Schläger in der Hand – doch die 59-jährige Brenda Hewitt kümmerte dies wenig. Ihr Schuss von der hinteren Blauen Linie des Eisfeldes wurde zum Volltreffer.

Quelle: YouTube
Zum Thema
Fehler gesehen?

Brenda Hewitt ist 59 Jahre alt und leicht untersetzt. Die Amerikanerin war nur zufällig am Eishockey-Match der Federal Hockey League in Massena, New York. Am Morgen davor hatte sie den Sponsor des Spiels, einen lokalen Autohändler von Ford, besucht. Sie wollte ihren alten Truck repariert haben, sagte später der Manager. «Sie wünschte sich so sehr ein neues Auto, da ihres auseinanderfalle.» Als Witz meinte der Mechaniker, sie möge ans abendliche Eishockeyspiel kommen, wie Daily Mail schreibt. Dort habe sie die Chance, einen neuen Ford im Wert von 50 000 Dollar zu gewinnen.

Gesagt, getan. Während der Spielpause wackelte Brenda Hewitt unsicheren Schrittes aufs Eis, nahm den Hockeystock in die Hand, holte ungelenkt aus und schlug den Puck aus rund 40 Metern direkt in ein Loch, das nur unwesentlich grösser ist als der Puck selber. Ein Volltreffer wie ein Sechser im Lotto.

Die Zuschauer johlten, Brenda starrte ungläubig in Richtung Goal. Mit einem Schlag hatte sie ihren 50-000-Dollar-Ford gewonnen.

(kub)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • just me... am 23.12.2011 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Way to go, Brenda!!!!

    Der goldene Schuss!!

  • Reto Domenig am 25.12.2011 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Immer diese Neider!

    lasst ihr doch diesen gewinn gönnen,ob das erste mal einen schleger in der hand oder nicht! auf diese distanz den puk in das kleine loch zu treffen hat mit vieeel glück zu tun! und ich mag es ihr von herzen gönnen :-) gratuliere :-)

  • Salvatore am 23.12.2011 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Passt zur Weihnachtsstimmung

    Was für ein Weihnachtsgeschenk. :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mr. Doom am 26.12.2011 02:42 Report Diesen Beitrag melden

    Versucht es doch mal selber...

    Ich glaube kaum, dass das einer von euch schaffen würde, nicht mal ich!

  • Reto Domenig am 25.12.2011 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Immer diese Neider!

    lasst ihr doch diesen gewinn gönnen,ob das erste mal einen schleger in der hand oder nicht! auf diese distanz den puk in das kleine loch zu treffen hat mit vieeel glück zu tun! und ich mag es ihr von herzen gönnen :-) gratuliere :-)

  • Matthew am 24.12.2011 23:13 Report Diesen Beitrag melden

    Congrats!!!

    Merry Christmas :-))

  • w. g. am 24.12.2011 14:03 Report Diesen Beitrag melden

    Das 1.mal einen Stock in der Hand

    So wie Sie sich den Puck mit dem Schläger vor dem Schuss zurechtlegt, hat Sie auf jedem Fall schon einige male eine Stock in der Hand gehabt ! Nie und nimmer ist das Ihr erster Schuss !!

    • KEKS am 24.12.2011 19:56 Report Diesen Beitrag melden

      Einfach

      ahahah woooooow grosse Kunst mit der spitze des Schlägers den Puck 3 cm zu bewegen... das kann jeder, also kann es sein das sie noch nie einen Stock in der Hand gehabt hat!!!

    • Jetmiri am 24.12.2011 21:48 Report Diesen Beitrag melden

      Genau

      bevor ich dein komentar gelessen habe, ist mir auch aufgefallen wie schön sie den puck plaziert hat!

    • Giancarlo am 25.12.2011 08:57 Report Diesen Beitrag melden

      Spielt bestimmt Golf

      @w.g. Achte mal genau darauf, sie hält den Stock wie einen Golfschläger. Und da der Schuss schnurgerade geht, vermute ich, dass sie zwar nie einen Eishockey-Stock in der Hand gehalten hat, dafür aber viel Golf spielt.

    einklappen einklappen
  • Tobi am 24.12.2011 10:27 Report Diesen Beitrag melden

    unbeschwert

    die amerikanische SUVA wirds freuen den man mit den krücken so unbeschwert hüpfen zu sehen.

    • simon am 24.12.2011 14:34 Report Diesen Beitrag melden

      keine anfängerin...

      genau das ist mir auch grad aufgefallen ;) ausserdem denke ich nicht dass diese frau noch nie zuvor einen schläger in der hand gehabt hatte... mit der kellenspitze den puck parat zu legen macht kein beginner. trotzdem gratulation ;)

    einklappen einklappen