11. April 2005 14:24; Akt: 11.04.2005 14:35 Print

Die Einflussreichsten

Bush, Schauspieler Johnny Depp und Formel-1-Pilot Michael Schumacher haben etwas gemeinsam: Sie stehen auf der Liste der 100 «einflussreichsten Persönlichkeiten», die das US-Magazin «Time» jedes Jahr veröffentlicht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Rubrik «Anführer und Revolutionäre» finden sich neben Bush auch dessen Aussenministerin Condoleezza Rice sowie der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Il und Israels Ministerpräsident Ariel Scharon. Aber auch der deutsche Kardinal Joseph Ratzinger wurde auf die Liste gesetzt.
In der Rubrik «Künstler und Entertainer» steht nicht nur der Name von Johnny Depp. Auch die Oscar-Gewinnerin Hilary Swank und ihre Kollegen Clint Eastwood und Jamie Foxx fanden Platz auf der Liste. Weiter konnte sich dort der Bush-kritische Filmemacher Michael Moore platzieren.
Formel-1-Weltmeister Schumacher landete in der Kategorie «Helden und Ikonen». Dort findet er sich in Gesellschaft der britischen Weltumseglerin Ellen MacArthur, dem Dalai Lama und dem früheren südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela.
Die Menschen für die Liste der 100 «einflussreichsten Persönlichkeiten» werden jedes Jahr von einer prominenten Jury ausgewählt.

(sda)