25. April 2005 03:21; Akt: 24.04.2005 19:22 Print

Die Freundin einfach so getötet

Aus purer Lust am Töten hat ein 23-Jähriger im deutschen Waldsolms seine 20-jährige Freundin erdrosselt.

Fehler gesehen?

Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, hatte sich der junge Mann am Samstagmorgen der Polizei gestellt und angegeben, die Frau umgebracht zu haben, weil er einen Menschen habe töten wollen.

Beamte fanden in seiner Wohnung die Leiche der 20-Jährigen sowie den schlafenden Bruder des Täters, der von der Tat offenbar nichts mitbekommen hatte. Nach eigener Aussage hatte sich der 23-Jährige am späten Freitagabend mit seiner Freundin schlafen gelegt. Gegen 6.20 Uhr habe er sie mit einer Lichterkette und einem Bügeleisenkabel gewürgt und erdrosselt.

Als Motiv gab der wegen Gewaltdelikten mehrfach vorbestrafte Mann lediglich an, er habe die plötzlich aufgekommene Idee, einen Menschen zu töten, in dieser Nacht in die Tat umgesetzt. Es habe davor keinerlei Streit zwischen den beiden gegeben.