«Forbes»-Liste

17. Juli 2018 09:31; Akt: 17.07.2018 10:47 Print

Dieser Promi wird am besten bezahlt

Hollywood-Schauspieler, Fussballstars und Musiker belegen die ersten zehn Plätze der «Forbes»-Liste der 100 am besten verdienenden Stars.

Das sind laut Forbes die am besten verdienenden Stars. (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Box-Superstar Floyd Mayweather (41) ist mit einem geschätzten Jahresverdienst von 285 Millionen US-Dollar (rund 243 Millionen Euro) weltweit bestbezahlter Promi – das geht aus der Liste der 100 am besten verdienenden Stars hervor, die das US-Magazin «Forbes» am Montag (Ortszeit) veröffentlicht hat. Auf Rang zwei landete Hollywood-Star George Clooney (57) mit einem geschätzten Verdienst von 239 Millionen US-Dollar.

Boxer Mayweather bestbezahlter Promi

Reality-Star Kylie Jenner liegt laut «Forbes» auf Rang drei. Er vor wenigen Tagen hatte das Magazin mit der Prognose für Aufsehen gesorgt, dass die 20-Jährige bald die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten sein werde. Die in Deutschland eher unbekannte Fernseh-Richterin Judy Sheindlin (75) schaffte es auf den vierten Platz. In den Top Ten gibt es mit Dwayne «The Rock» Johnson (46) noch einen weiteren US-Schauspieler (Platz 5).

Ronaldo und Messi in den Top Ten

Aus der Musikbranche sind die Bands U2 (Platz 6) und Coldplay (Platz 7) sowie der britische Sänger Ed Sheeran (Platz 9) vertreten. Auch die Fussball-Superstars Lionel Messi (Platz 8) und Cristiano Ronaldo (Platz 10) werden weit vorn gelistet.

«Forbes» schätzte nach eigenen Angaben die vorsteuerlichen Einnahmen der Berühmtheiten von Juni 2017 bis zum 1. Juni dieses Jahres, dazu zählen etwa auch Einnahmen aus Werbung und Merchandising. Die Liste gilt als zuverlässig.

(sil/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ivo C. am 17.07.2018 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Wer sind die wirklich reichen?

    Wäre interessant die wirklich reichen Liste zu sehen und nicht diese Aushängeschilder. Damit meine ich, die Leute die diese Sportler und Schauspieler bezahlen. Das sind die Weltregierer...

    einklappen einklappen
  • pratt am 17.07.2018 09:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Forbes

    Wie zur Hölle haben Mayweather und Clooney über 200 Millionen gemacht? Mayweather hat nicht geboxt und bei Clooney wüsste ich im Ansatz nicht mal wie man auf diese Summe kommt. Diese Liste ist doch völliger Quatsch.

    einklappen einklappen
  • marko 33 am 17.07.2018 10:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krass

    Krass

Die neusten Leser-Kommentare

  • marko 33 am 17.07.2018 10:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krass

    Krass

  • Ivo C. am 17.07.2018 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Wer sind die wirklich reichen?

    Wäre interessant die wirklich reichen Liste zu sehen und nicht diese Aushängeschilder. Damit meine ich, die Leute die diese Sportler und Schauspieler bezahlen. Das sind die Weltregierer...

    • marko 33 am 17.07.2018 10:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ivo C.

      Krass

    • HockeyFreak am 17.07.2018 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ivo C.

      1 oder mehrere von den 140 Unternehmen das die Welt kontrolliert ;)

    • V. Bucher am 17.07.2018 11:16 Report Diesen Beitrag melden

      die Weltbevölkerung

      eeeeehm, fast die ganze Welt... In dem die meisten von uns den TV einschalten und Fussball schauen oder ins Stadion gehen und sich Fanartikel kaufen. Oder wenn wir ein Produkt kaufen, für welches ein Promi Werbung macht. Das Geld kommt von denen, die im Vergleich nichts haben. Aber es ist ja jedem selbst überlassen ob er so was unterstütz oder nicht. Ich persönlich schaue aus diesem Grund Sport, völlig überbezahlt.

    • raz am 17.07.2018 13:36 Report Diesen Beitrag melden

      Wir

      Das sind wir, die Konsumenten!

    • HockeyFreak am 17.07.2018 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @V. Bucher

      Nein nicht fast die Welt. Die 140 Unternehmen haben soviel wirtschaftliche Macht jedes Land auf dem Globus in die Knie zu zwingen...

    • HockeyFreak am 17.07.2018 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @raz

      Bei Investment Banken sind WIR nicht die Kunden nur der Bezahler wen was schief geht darauf haben wir 0 einfluss mit Konsum. Sonst müssen wir aufhören zu Essen und zu Trinken den Wasser, Getreide, Reis, etc werden auch von sollchen Giganten beeinflusst....

    einklappen einklappen
  • pratt am 17.07.2018 09:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Forbes

    Wie zur Hölle haben Mayweather und Clooney über 200 Millionen gemacht? Mayweather hat nicht geboxt und bei Clooney wüsste ich im Ansatz nicht mal wie man auf diese Summe kommt. Diese Liste ist doch völliger Quatsch.

    • hulkos am 17.07.2018 10:19 Report Diesen Beitrag melden

      Verträge

      Ich denke das hat mit den Werbeverträgen der Stars zu tun. Beispiel: CR7 hat einen Vertrag mit Nike der bis zu seinem Lebensende gültig ist. Michael Jordan hat das schon seit längerem ebenfalls mit Nike.

    • Hmm.. am 17.07.2018 10:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @pratt

      Werbeverträge bringen das meiste Geld ein.

    • Ibims am 17.07.2018 10:26 Report Diesen Beitrag melden

      Pratt

      Man kann sich auch informieren. Glaubst du wirklich, dass ein Mann wie Cloony sein Geld nicht investiert? George Clooney verkaufte seine Anteile an Casamigos Tequila für 1'000'000'000.00 $. McGregor kam in unzähligen Werbespots vor. Man kann auch anderst Geld verdienen als Sportler als mit Sport.

    • Raffi am 17.07.2018 10:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @pratt

      die verdienen ihr Geld auch nicht mehr mit Schauspielern und Boxen das sind in erster Linie riesen Werbeverträge ;)

    • herr döpfel am 17.07.2018 10:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @pratt

      Mayweather hat im Kampf gegen McGregor 200 Millionen gemacht!

    • Philip Maloney am 17.07.2018 10:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @pratt 

      Nein ist sie nicht. Die Rangliste bezieht sich auf den Zeitraum Juni 2017 bis 1. Juni 2018. Mayweather hat im August 2017 gegen McGregor geboxt und Clooney hat ein erfolgreiches Unternehmen (Tequila) zusammen mit zwei Partnern verkauft.

    • Informant am 17.07.2018 10:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @pratt

      Schau mal auf Wikipedia Mayweather vs McGregor. Dann wirst du sehen was Mayweather im letzten August verdient hat.

    • Patrik am 17.07.2018 10:43 Report Diesen Beitrag melden

      Passt schon...

      Nun ja, Mayweather hat laut eigenen Aussagen für den Kampf gegen McGregor im August 2017 rund 300 Millionen Dollar erhalten...dieser Verdienst würde damit der Aussage von Forbes entsprechen. Bei Clooney könnte es mit dem Verkauf seiner Tequilla-Marke zusammenhängen...könnte auch letztes Jahr gewesen sein.

    • marko 33 am 17.07.2018 10:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @pratt

      Krass

    • Leo am 17.07.2018 10:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @pratt

      Nicht gantz die bekommen durch ihre Marken Geld oder es gibt unzählige Millionen für einen Kapf

    • Cristiano Funaldo am 17.07.2018 10:48 Report Diesen Beitrag melden

      KingCR

      Bro, Floyd hat durch den Kampf gegen McGregor Millionen über Millionen eingenommen. Jedoch Clooney verstehe ich auch nicht.

    • Pierre Tanneur am 17.07.2018 10:48 Report Diesen Beitrag melden

      Die Zahlen stimmen wohl.

      Mayweather hatte 2017 einen Kampf gegen McGregor für eine Riesengage gewonnen. Clooney finanziert viele Filme und holt sich so sein Geld. Zudem sind beide Promis mit dick dotierten Werbeverträgen ausgestattet. Da kommt schon so einiges zusammen und die Forbes-Zahlen dürften also stimmen.

    • Adrian am 17.07.2018 10:52 Report Diesen Beitrag melden

      Doch

      Mayweather vs. Conor, 200 mio für den Sieger 100 mio für Conor.

    • C.S. am 17.07.2018 10:58 Report Diesen Beitrag melden

      Werbedeals wertvoller als eigentlicher Beruf

      Nespresso, what else?

    • Jovan am 17.07.2018 11:49 Report Diesen Beitrag melden

      Fight

      Mayweather hatte einen (Box)Kampf gegen McGregor

    • Anonm am 17.07.2018 15:16 Report Diesen Beitrag melden

      Ay Caramba

      Clooney hat eine Tequilla Marke mit riesigem Wert

    • Sepp B. am 17.07.2018 15:40 Report Diesen Beitrag melden

      Er hat mehr drauf

      Clooney hat kürzlich seine Tequilla-Fabrik für 1Mia. verkauft. Der Mann macht noch mehr ausser Nespresso Werbung.

    einklappen einklappen