27. April 2005 00:15; Akt: 26.04.2005 23:16 Print

Drogenbande in Genf ausgehoben

Die Genfer Kantonspolizei hat einen Drogenhändlerring aus dem Balkan zerschlagen.

Fehler gesehen?

In einer seit Dezember dauernden Aktion nahm sie 32 Personen fest und beschlagnahmte 10 Kilogramm Heroin, 185 Gramm Kokain, eine Pistole sowie rund 70000 Franken. Der Handelswert der Drogen wird auf rund 600 000 Franken geschätzt.

Neben den Drogendelikten wird den Verhafteten auch Frauenhandel und Dokumentenfälschung vorgeworfen.