Gefährliches Experiment

06. September 2015 14:23; Akt: 06.09.2015 15:07 Print

Drogenheiler nach Höllentrip wieder zu Hause

Eine Tagung in Deutschland endete für 30 Teilnehmer mit Wahnvorstellungen, Krämpfen und Herzrasen. Schuld am Rausch war eine Psycho-Droge.

storybild

Die gefährliche Droge wird geschluckt oder geschnupft. Kapseln, gefüllt mit Aquarust. (Bild: Wikimedia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rund 30 Naturheilpraktiker und Homöopathen lösten im niedersächsischen Handeloh einen medizinischen Grosseinsatz aus. Die Männer und Frauen litten unter Schwindel, Schmerzen und Halluzinationen. Schuld am Höllentrip war das Psychedelikum 2C-E, auch bekannt als Party-Droge «Aquarust». Über 150 Sanitäter mit mehr als einem Dutzend Einsatzwagen und ein Helikopter standen im Einsatz, um die berauschten Männer und Frauen in die umliegenden Spitäler zu bringen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lagen die Mediziner auf der Wiese oder torkelten durch die Gegend, schreibt die Zeitung «Bild».

Die Teilnehmer trafen sich in Handeloh für eine Tagung und haben dabei offenbar mit der Droge «Aquarust» experimentiert. Ob das starke Halluzinogen bewusst oder unbewusst eingenommen wurde, steht bislang nicht fest. Laut «Spiegel.de» ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf eine Straftat, weil sich die 25- bis 55-Jährigen mit der Einnahme des verbotenen Halluzinogens selbst verletzt und so einen Grosseinsatz verursacht haben.

«Aquarust» ist vergleichbar mit LSD. Die Psycho-Droge lässt Farben und Geräusche intensiver erscheinen und man sieht Dinge, die nicht da sind. Die Wirkung hält bis zu zwölf Stunden an. Der Gesundheitszustand der Naturheilpraktiker und Homöopathen sei inzwischen stabil, manche wurden aus dem Spital nach Hause entlassen, schreibt die «Augsburger Allgemeine».

(slw)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Go Aner am 06.09.2015 14:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klarer Fall

    Die hätten doch gar keine Sanitäter gebraucht. Denen hat einfach die passende Musik gefehlt :D

    einklappen einklappen
  • Yannu Chappelle am 06.09.2015 14:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    vergleichbar?

    Also entweder hatten die alle schon ne tiefsitzende Psychose oder das Zeugs ist definitiv stärker als LSD

    einklappen einklappen
  • Schreihals am 06.09.2015 14:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ein bisschen Gaga

    Da wird einfach reingepfiffen was das Zeug hält. Wie dumme Schafe schluckt man wohl was man kriegen kann, ähm, stopp Schafe sind ja bekanntlich nicht doof.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hans Hülsensack-Bilder am 07.09.2015 21:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2cb isch cool

    also ich finde 2cb sehr cool, aber lsd weg! 2cb günstig und guter flash. nach dem trip ist es als würde man nichts genommen haben. bitte mind. 2 pers. nehmen, so gehts am meisten ab. hammer geil das!

  • Lemm Y am 07.09.2015 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    Hawkwind

    Silver Machine wäre da der passende Song gewesen..;)))

  • Nina CL am 07.09.2015 13:32 Report Diesen Beitrag melden

    Homöopathen sind keine Mediziner!

    Homöopathen als Mediziner zu bezeichnen ist falsch und beleidigend für wirkliche Mediziner. Homöopathie beruht auf einer "Theorie", die chemisch und physikalisch nicht nachvollziehbar ist und ihre Wirkung geht nicht über den Placeboeffekt hinaus.

    • Hans Didi am 07.09.2015 15:15 Report Diesen Beitrag melden

      @Nina

      Teilweise ja und ich denke es ist keine Alternative. Aber was z.B. THC was es bei Muskelzuckungen und ähnlichem bewirkt ist erstaunlich. Ich denke man kann nicht jede Krankheit homöpathisch heilen. Aber es gibt bestimmte Krankheiten bei der es Gold wert ist. es ist kein Wundermittel, aber es ist auch nicht nur Placebo.

    • Robert am 07.09.2015 15:46 Report Diesen Beitrag melden

      @Hans Didi

      Sie verwechseln wohl Homöopathen mit Naturmedizinern. Homöpathie ist sicher gut, wenn man daran glaubt. Aber viel zu schwach wenn es wirklich drauf ankommt. THC in homöopathischer Dosis wäre in etwa so stark, wie wenn Sie einen Cannabis Ice-T trinken. Der Placebo Effekt ist viel stärker als manche denken, es gibt auch Leute die schon von Hanf, welcher kein THC enthält, denken sie seien "High".

    • Fredy am 07.09.2015 16:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hans Didi

      Lieber Hans Didi, Nina meint Homöopathen sind keine Mediziner. Das ist ein Affront gegen die Ärzte. THC und dessen erfolgreicher medizinischer Einsatz hat NIX mit Homöopathie zu tun. Homöopathie ist ein Bier in den Bodensee zu kippen und zu glauben man wäre betrunken, nachdem man in Rotterdam aus dem Rhein trinkt... LG

    einklappen einklappen
  • Fritzli am 07.09.2015 12:37 Report Diesen Beitrag melden

    12 Stunden...

    Bin ich der Einzige, der das irgendwie beängstigend findet? Bist schlecht drauf und es dauert NUR noch 12 Stunden bis du runterkommst....

    • Drugs am 07.09.2015 13:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fritzli

      Das ist ganz normal 12 stunden,auch bei 2-cb dauert es zum teil 12 stunden.

    einklappen einklappen
  • Mich geht's gut !!! am 07.09.2015 11:20 Report Diesen Beitrag melden

    Stärker als LSD???

    Alle, die meinen, 2C-E ist stärker als LSD, sollten mal die gleiche Menge beider Substanzen testen!^^(Aber lieber im wirksamen LSD-Bereich anfangen, um böse Überraschungen zu vermeiden! ;)

    • Nick Riviera am 07.09.2015 12:18 Report Diesen Beitrag melden

      Stärker als alles!

      Wenn ich die Homöopathie richtig verstanden habe, dann haben die eine Überdosis abbekommen weil sie die Droge NICHT genommen haben. Schliesslich wird die Wirkung stärker, je weniger drin ist (und nichts ist nun mal extrem wenig).

    • Acid am 07.09.2015 13:29 Report Diesen Beitrag melden

      Meine Rede

      Ich kenne zwar 2C-E nicht, dennoch kann ich sagen, dass LSD wohl die potenteste Droge ist, die es gibt. Sie muss im µg-Bereich dosiert werden!!

    • Fredy am 07.09.2015 16:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Acid

      Das ist medizinisch korrekt. Es gibt zwar viele Medikamente die im mcg Bereich dosiert werden, aber keines mit so heftiger Wirkung auf die Psyche.

    einklappen einklappen