Blitz-Einschlag

30. Juni 2011 09:20; Akt: 30.06.2011 09:58 Print

Ein Riesenknall – und plötzlich brannte es

Ein Blitz hat am Mittwochnachmittag in ein Zweifamilienhaus in Benken SG eingeschlagen und den Dachstock in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Riesenknall schreckte am Mittwochnachmittag die Bewohner eines Quartiers in Benken SG auf. Wie die Polizei mitteilt, schlug gegen 14 Uhr ein Blitz in ein Dach ein. Die Hausbewohner rannten ins Freie und entdeckten dann den Brand.

Der Hausbesitzer versuchte noch, mit dem Feuerlöscher den Brand zu löschen, schreibt Leser-Reporterin Alexandra Polla. Doch er hatte keine Chance und musste die Feuerwehr alarmieren. «Zum Glück konnte diese den Brand löschen, es entstand aber ein erheblicher Sachschaden», so Polla weiter.

Es blieb nicht der einzige Einsatz für die Feuerwehr während des heftigen Gewitters: Im Gaster und im oberen Toggenburg musste sie fünf Mal ausrücken und pumpte zehn Keller aus.

(amc/sda)