Boston

24. März 2011 22:23; Akt: 24.03.2011 19:28 Print

Einen Monat in Ruine überlebt

Den letzten Montag wird Terisa Acevedo nie mehr vergessen. Einen Monat, nachdem ihr Haus bei Boston durch einen Brand zerstört worden war, kehrte sie zurück in die Ruine.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Plötzlich rannte ihr ihre einjährige Dachshündin Lola freudig erregt entgegen. «Ich brach vor Freude in Tränen aus», sagte die 24-Jährige. «Ich war sicher, dass meine Lola im Feuer umgekommen war». Die Hündin habe massiv an Gewicht verloren, sei aber sonst wohlauf. Offenbar habe sie in der Ruine ausreichend Wasser und Essen gefunden, um zu überleben. Jetzt wird Lola nach Strich und Faden verwöhnt. Acevedo: «Beim Futter spare ich bestimmt nicht.»

(20 Minuten)