Bundesstaat New York

26. Februar 2019 14:59; Akt: 26.02.2019 14:59 Print

Eis-Tsunami überrollt US-Festland

Eine Walze aus Eis rollt über das Ufer des Lake Erie im Norden der USA. Mit sich reisst sie Bäume, Strommasten und Strassenlaternen.

So sieht der Eis-Tsunami aus. (Video: Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im US-Bundesstaat New York ist augenblicklich ein äusserst seltenes Wetter-Phänomen zu beobachten: Ein Eis-Tsunami walzt über Strassen und Strommasten. Was ein einmaliger Anblick ist, ist aber durchaus gefährlich, denn die Kraft, mit der das Eis über das Land geschoben wird, ist so stark, dass Bäume entwurzelt und Strassenlaternen umgeknickt werden.

Der Eis-Tsunami geht vom Lake Erie aus und erstreckt sich entlang des Niagara River Parkways. Aufgrund des starken Windes mit Windspitzen von bis zu 120 Kilometern pro Stunde kam es auf dem See zu einem Wetterphänomen, das sich Seiche nennt und vergleichbar ist mit dem Schwappen von Wasser in einer grossen Schüssel.

Behörden warnen vor Gefahren

Das Eis wurde also von den grossen Wellen und dem starken Wind über den Rand des Sees bis auf die Autostrassen gedrückt. Der «National Weather Service» warnte, dass es sich dabei um eine besonders gefährliche Situation handle und man wenn möglich das Reisen in den betroffenen Gebieten unterlassen sollte.


Die Eiswand türmt sich teilweise bis zu neun Meter hoch auf. «Es sieht unglaublich aus», schreibt ein Anwohner auf Twitter. Ein weiterer meint, es sei etwas vom Verrücktesten, was er je gesehen habe.



(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Susaanna am 26.02.2019 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wow, ist

    schon sehr heftig!

    einklappen einklappen
  • Herr Specht am 26.02.2019 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Interessant

    Schon Eindrücklich wie langsam das sich bewegt und trotzdem solch eine Kraft hat. Sieht wie ein Vulkanausbrch mit Eis aus xD

    einklappen einklappen
  • Rebell am 26.02.2019 16:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unglaublich

    Ganz ehrlich, sowas habe ich nur einmal gesehen u das war in einem Film. Das es das auch Real gibt, wusste ich nicht. Sehr erstaunlich, vor allem die immense Kraft, die dabei wirkt. Die Natur überrascht doch immer wieder.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brigitte Kessler am 27.02.2019 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Brikess

    Also das letzte mal wo ich den Niagara parkway gefahren bin , war das immer noch in Kanada und nicht die USA. Das Video ist von Kanada ihr Schlaumeier. Bin es selber gucken gegangen ,es war unglaublich , ja auch Kanada baut nun eine Wand gegen die USA , nur ist die Natur mit uns einverstanden und macht dies von selbst !!

  • Boeckli Verena am 27.02.2019 10:01 Report Diesen Beitrag melden

    Trump-Mauer

    Nimmt mich Wunder ob Trump diese Eismauer für sich beansprucht ;-)

  • Phil Krill am 27.02.2019 08:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ... geschoben ...

    ... man, die Eisblöcke werden nicht aus dem See gewindet, sondern geschoben. Ausserdem ist das ein normales Gescheniss an den grossen See'en ...

  • Ben. am 26.02.2019 21:13 Report Diesen Beitrag melden

    Es kommt...

    Ich sage nur: "The day after tomorrow!"

  • Beispiel am 26.02.2019 20:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hans

    Eis Tsunami? Dass das mis Schnee schwierig wird merkt ihr selbst?