Tesla-Chef

07. September 2018 15:31; Akt: 07.09.2018 16:29 Print

Elon Musk raucht Gras bei Live-Interview

Mit seinen Äusserungen sorgt der Tesla-Chef immer wieder für Wirbel. In seinem neusten Interview sprach Musk über sein Leben – und das Kiffen.

Elon Musk greift zum Joint. Youtube/Joe Rogan Experience
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Chef des US-Elektroautobauers Tesla, Elon Musk, hat seinen unablässig arbeitenden Erfindergeist mit «Explosionen» verglichen. Die immer neuen Ideen in seinem Kopf seien wie «nicht endende Explosionen», sagte Musk während eines Podcasts mit dem Komiker Joe Rogan in der Nacht zum Freitag. Als kleiner Junge habe er sich gefragt, ob er verrückt sei, weil es anderen Menschen offenbar nicht so erging wie ihm.

«Ich glaube, du willst nicht notwendigerweise ich sein», sagte Musk zu seinem Gesprächspartner. «Du würdest das nicht besonders mögen.» Vielleicht sei es am Anfang «toll», «aber was, wenn es nicht mehr aufhört».

Gras während des Gesprächs

Während des weitschweifigen Gesprächs mit Rogan paffte Musk eine ihm angebotene Zigarette mit einer Tabak-Marihuana-Mischung. «Ich rauche Gras normalerweise nicht, fast nie», sagte der US-Unternehmer. «Ich finde nicht, dass es gut für die Produktivität ist. Es ist wie eine Tasse Kaffee im Rückwärtsgang.»

Der Tesla-Chef hatte Mitte August mit Äusserungen beim Kurmitteilungsdienst Twitter für Wirbel gesorgt, in denen er über einen möglichen Rückzug seines Unternehmens von der Börse gesprochen und gesundheitliche Belastungen eingeräumt hatte. An den Aktienmärkten sorgte die unkonventionelle Ankündigung für Unruhe. Ende August verkündete Musk, dass Tesla nun doch an der Börse bleibe.

(fss)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • realist am 07.09.2018 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    tatsache

    Hmm, Explosionen im Kopf? Exploding Head Syndrome (EHS)? Gibts öfters als man denkt..

    einklappen einklappen
  • Andi B am 07.09.2018 15:47 Report Diesen Beitrag melden

    Promo

    Das ist doch vor allem auch PR, gerade Tesla lebt vom Prestige.

    einklappen einklappen
  • Dana White am 07.09.2018 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    Joe Rogan

    Joe Rogan ist eine Legende!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • A.S am 08.09.2018 17:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jehe

    Dann wundert mich nicht das Tasla rote Zahlen schreibt und Aktien bergab gehen wie der Chef so die Zahlen!

  • Rolf am 08.09.2018 17:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gras

    Muss er auch 3 Tesla am Flülapass alle mit knapp 50kmh.

  • arwed am 08.09.2018 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das kenn ich

    Ich kann ihn verstehen. Wobei ich das nur minimal erlebe. Erst kürzlich im Fitness meistens nach 30min joggen "öffnet sich wie eine leitung" und ich habe innert Minuten 25 Ideen. Das geht so rasch dass ich kaum mit notieren nachkomme ohne die ersten ideenschübe bereits wieder zu vergessen. Evt liegts an der nackenrolle wenn ich auf dem Rücken liege wer weiss was da für Synapsenbahnen mit Hirn-Bauch-Verbindung geöffnet werden.. Ich schicke mir dann selber sms wo ich alle Ideen aufschreibe.

  • Mary jane am 08.09.2018 12:17 Report Diesen Beitrag melden

    Gepafft

    Und nicht inhaliert, wie der bill

  • rolf lehner am 08.09.2018 11:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wird immer unbeliebter

    Und so einer baut "Autos" ?

    • fonkyfisch am 08.09.2018 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @rolf lehner

      ja und ihr seit (fast) alle fans vom tesla!! innovative menschen rauchen gras ..probieren sie mal ..es öffnet den eingeengten horizont!!

    einklappen einklappen