«Es brennt!»

28. November 2018 19:38; Akt: 28.11.2018 19:38 Print

Feuerwehr rückt wegen Sonnenuntergang aus

Ein wunderschöner Sonnenuntergang jagte einem Mann in Hamburg einen solchen Schrecken ein, dass er die Feuerwehr alarmierte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein farbenprächtiges Naturspektakel löste am Dienstagabend in Hamburg einen Notruf aus: Im Stadtteil Langenhorn rief ein Mann die Feuerwehr, nachdem er kurz nach 16 Uhr aus dem Fenster geschaut hatte – er vermutete, dass es sich bei den rosaroten Wolken am Himmel um Feuer auf einem Dach in der Nachbarschaft handelte.

Umfrage
Fotografieren Sie einen schönen Sonnenuntergang?

Die Beamten in der Notrufzentrale schickten umgehend einen Löschzug zum vermeintlichen Brandherd, wie die «Hamburger Morgenpost» berichtet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte dann fest, dass es sich nicht um ein Feuer handelte.

«Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig»

Es komme immer wieder mal vor, dass Menschen die Abendsonne mit einem Brand verwechselten und die Einsatzkräfte alarmierten, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Dort nahm man den Vorfall gelassen: «Selbstverständlich rücken wir aus, wenn ein Bürger den Notruf wählt. Auch wenn es sich – wie in diesen Fall – um einen Fehlalarm handelt. Lieber einmal zu viel die 112 wählen als einmal zu wenig.»

Das Naturschauspiel sei jedoch nichts Ungewöhnliches gewesen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes zur Nachrichtenagentur DPA. Da die Sonnenstrahlen am Abend einen besonders langen Weg zurücklegen müssten, sei das Licht im Vergleich zum Tag insgesamt rötlicher. In Kombination mit den tiefstehenden Wolken ergebe das die besonders kräftige Farbgebung. Da sich die Wetterverhältnisse nun änderten, seien in den nächsten Tagen keine weiteren Sonnenuntergänge dieser Art mehr zu erwarten.

(kle)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dumby am 28.11.2018 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach du Schreck

    Das hätte ich jetzt auch voll für ein Feuer gehalten. Zum Glück ists keins.

    einklappen einklappen
  • Grossbrand am 28.11.2018 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    Lieber so als anders rum.

    Lieber einmal zu viel anrufen als zu wenig. Ich hatte erst gerade vor kurzer Zeit ein Grossbrand zuerst für ein wunderschönes Abendlicht gehalten (Da es hinter einem Hügel und Häusern war) Erst nach ein paar Minuten realisierte ich, dass es sich um ein Grossbrand handelt und die Feuerwehr gerufen. Da ich es selbst erlebt habe, kann ich den Mann total verstehen.

    einklappen einklappen
  • Reto am 28.11.2018 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sundown

    Ein Glück wurde die Sonne von der Feuerwehr nicht gelöscht. Das wäre ja was gewesen. By the way. Warum ist ein Sonnenuntergang eigentlich okay, ein Weltuntergang aber nicht?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sundown Boogey am 29.11.2018 11:34 Report Diesen Beitrag melden

    Seltsame Gesellschaft.

    Und wo ist bei diesem "Feuer" der Rauch? Ist das dem Herr nicht aufgefallen? Sonnenuntergänge haben auch keine grossen Bewegungsmuster anders als bei Feuer. Entweder könnte eine neue Brille wieder mal gut tun oder dieser Herr ist sehr paranoid. Ein Feuer für einen Sonnenuntergang zu halten und es zu knipsen statt die Feuerwehr zu rufen wäre aber moralisch weitaus schlimmer gewesen.

  • D.Eutsch am 29.11.2018 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    Hämbörg is on Fäier

    Oder so. Toll hat der Robin Basten aus der Hansestadt im Norden Deutschlands sein Twitter bedenglischt :)

  • leser2018 am 29.11.2018 10:42 Report Diesen Beitrag melden

    schöne Fotos - schöne Stadt

    Hamburg ist einfach eine tolle Stadt. Und wenn dann noch solche Naturschauspiele dazu kommen, umso schöner. Ja, wir hatten vor 2-3 Wochen auch so ein schönes Spektakel hier in der Schweiz, mit schönen Wolkenformationen knapp über den Bergen in der Ostschweiz und einem farbenprächtigen Sonnenuntergang. Oder der grosse Vollmond. Solche Momente kann man einfach nur geniessen und sich dran erfreuen, wie gut wir es doch haben.

  • Feuerwehrmann Sam am 29.11.2018 10:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann passieren

    Kommt mir vor wie bei Feuerwehrmann Sam, dort ist das auch mal passiert ;-)

  • Lebe noch am 29.11.2018 09:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Guck mal hoch

    Es freut mich, dass doch noch jemand in die Natur raus geschaut hat statt nur aufs Smartphone

    • Jörg Frei am 29.11.2018 10:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Lebe noch

      und was hatt das gebracht sie haben die feuerwehr angerufen mein gott ein paar hirnzellen müssten die leute doch haben...

    • Jugni am 29.11.2018 10:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Lebe noch

      super.Guten Tag wünscht ihnen den Santa Claus!

    einklappen einklappen