Australien

05. Februar 2020 21:01; Akt: 06.02.2020 10:40 Print

Feuerwehrmann reanimiert kleine Echse

In Australien eilte ein Feuerwehrmann dem beinahe ertrunkenen Tier zu Hilfe.

Glück gehabt: Eine kleine Echse wird von einem Feuerwehrmann wiederbelebt. (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Rettungs- und Feuerwehrstation in Gordon, New South Wales, publizierte am Sonntag einen ungewöhnlichen Facebook-Post. Ein Feuerwehrmann war an seinem freien Tag Kindern zu Hilfe geeilt. Sie hatten eine Echse aus dem Pool gerettet, die am Ertrinken war.

Der Feuerwehrmann reagierte rasch und begann sie zu reanimieren. Nach einer Weile konnte das Tier wieder atmen. Gemäss Aussagen der Feuerwehrstation erholte sich die Echse nach 30 Minuten an der Sonne.

(noh)