Kolumbien

10. März 2019 06:00; Akt: 10.03.2019 06:27 Print

14 Menschen verlieren bei Flugzeugabsturz ihr Leben

In Kolumbien ist eine DC-3 bei einem Inlandflug am Samstag abgestürzt. Alle Insassen sind tot.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einem Flugzeugunglück in Kolumbien sind alle 14 Insassen ums Leben gekommen. Es habe «leider keine Überlebenden» gegeben, teilte die Zivilflugbehörde mit. Nach Angaben des Katastrophenschutzes stürzte die Maschine einer Regionalfluggesellschaft am Samstag auf dem Weg zwischen San José del Guaviare und Villavicencio im Zentrum des Landes ab.


Das Flugzeug vom Typ DC-3 habe kurz vor dem Absturz einen Notruf abgesetzt. Maschinen dieses Typs waren in ihrer militärischen Version bereits im Zweiten Weltkrieg als Transporter im Einsatz, nach Kriegsende wurden sie teils als «Rosinenbomber» bekannt.

(dmo/sda)